Angst vor: Rad/Balken überschlag/Sprung --> was machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Trainer darf doch am Gerät stehen, auch beim Wettkampf. Ich kann dich voll verstehen. Hatte auch immer solche Situationen (flick flack allein, salto vom stufenbarren) :-)

Mir hat immer geholfen, "Augen zu und durch" (gut, am Balken bitte nicht!) Einatmen Zähne zusammenbeissen (also ganz echt), Anlauf und dann drüber! Manchmal hilft auch schreien dabei. Hort sich komisch an aber es hilft :-)

Du weißt du kannst es, dann beweise es dir! Hinterher hast du ein tolles Gefühl!

Mir wird wohl immer ein Rätsel bleiben, wozu es gut sein soll, dass man Verrenkungen auf schmalen Balken macht.

Weil es einfach geil ist, seinen Korper so toll zu beherrschen!

0

Was möchtest Du wissen?