Angst vor einer Querschnittslähmung nach Sturz?

5 Antworten

Eine Querschnittslähmung hättest du schon, wenn das so ernst wäre. Das kommt nicht erst nach und nach.

Aber trotzdem kann da was verletzt sein, und du solltest dich morgen mal einem Arzt vorstellen. Es kann immerhin sein, dass was gequetscht, angeknackst oder ähnliches ist. Deshalb ist man nicht gleich gelähmt. Aber es bedarf vielleicht einiger Tage Schonung und einer Krankmeldung, evtl. einer Behandlung... . 

Mach dir nicht zu große Sorgen,  aber lass nachschauen. Das hättest du eigentlich gleich machen sollen, nachdem du da runter gefallen bist ^^... . 

Okay, danke schon mal. Da ich zu dem Zeitpunkt so krass hacke war, war mir das da irgendwie relativ egal..bzw. habe Ich damit gerechnet, dass alles in Ordnung ist, weil ich mich noch normal bewegen konnte :D

0
@egarf123

War im Prinzip wahrscheinlich auch so. Aber nachdem du Schmerzen hast, ist ja irgendwas, also doch zum Arzt bitte... . 

0
@polarbaer64

Ich denke ich werde das morgen mal tun, dankeschön!

1

Dann wäre dies durch deine Bewegungen schon passiert. Eine Querschnittslähmung wird jetzt nicht mehr ein treten, einen Bruch würde ich von Arzt trotzdem ausschließen bzw behandeln lassen

Ich würde eigentlich ungern zum Arzt gehen, weil ich dafür in den nächsten Tagen nicht wirklich Zeit habe.

Dann lasse es doch - sollte wirklich ein Wirbel angebrochen sein - so what. Im Extremfall landest Du halt im Rollstuhl.

Dann würdest Du Dir vermutlich wünschen, Du hättest Dir die Zeit genommen.

Ja, das stimmt. Wollte den Teil eigentlich wieder rausnehmen, geht aber nicht.

0

Also an deiner stelle würde ich mir total sorgen machen da man damit nicht rum spassen sollte. Wenn du nicht persofort in einkranken haus gehst könnte die schon morgen ein querschnitts lämung nach sich ziehen #kappa

Mach dir keine sorgen der schmerts geht in einpaar tagen wieder weg . Wenn es eine querschnitts lämung wäre könntest du jetut schon nicht mehr laufen. 

Schon dich die näcjsten tage und du wirst keine folgen davon tragen

Okay haha. Bin nur halt etwas unsicher, weil man im Internet halt immer so richtig krasse Storys liest..

0

Eben, im Internet...

0

Dein ernst!? Du hast Angst vor einer Querschnittslähmung und Schmerzen, hälst es aber nicht für nötig zum Arzt zu gehen? Dann warte halt ab entweder gehen die Schmerzen weg oder es wird schlimmer. Was erwartest du denn hier für Hilfe zu finden?

Damit hast du schon recht, aber manchmal sind hier schon qualifizierte Aussagen dabei.

0

Soll jetzt einer seinen Röntgenstrahl auf dich richten und dir sagen, dass der und der Wirbel gebrochen ist oder was erwartest du? Wenn du wirklich etwas hättest, wärest du schon längst im Krankenhaus.

2
@Rggdgg

Damit hast du auch wiederum recht...habe gerade irgendwie plötzlich Panik bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?