Angst haben in die Türkei zu fliegen ?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich fliegst du in ein Touristengebiet (Antalya oder Bodrum), dort ist es sehr sicher! Wenn du aber trotzdem Angst hast sprich Englisch und gib vor Australier, Kanadier oder Neuseeländer zu sein (KEINE DOKUMENTE FÄLSCHEN!!!!!) oder Bürger von einem anderen politisch eher neutralem Land zu sein von welchem du die Sprache kannst! Noch einfacher wäre die Schweiz!:)

Ja ich bin in Antalya, Danke 😊

0

Ganz ehrlich... Ich bin erst neulich aus der Türkei zurück und es interessiert keinen was in Deutschland abgeht. Vorallem in Touristengebieten. Soweit ich beobachten konnte juckt es keinen Schwein ob du jetzt Deutscher bist oder Araber oder sonst was. Die Leute machen ihr Ding (z.b. Verkäufer, Hotelmitarbeiter etc) und wollen nur ihr Geld verdienen. 

Also du brauchst keine Angst zu haben. Außer du läufst jetzt auf der Straße mit einem "I want to kill Erdogan" Plakat oder verteilst politische Flyer oder so 😂 aber wäre ja auch sinnlos... Genieße einfach deinen Urlaub ! :)

Ah was aber wichtig sein könnte: du solltest draußen ab besten deinen Ausweis immer dabei haben. Im Alltag merkt man zwar nicht so extrem, dass das Land im Ausnahmezustand ist, aber die Kontrollen bei Eintritten in z.b. Museen etc sind verstärkt (X-Ray) und  die wollen deinen Ausweis sehen. 

Sonst alles sehr chillig :) viel spaß

Ja, wieso sollte es nicht sicher sein? Der einzige Grund, warum man nicht in die Türkei reisen sollte ist, da man somit das nationale Einkommen der Türkei unterstützt und damit die Politik, die momentan nicht so ganz unseren deutschen Idealen entspricht...

Was möchtest Du wissen?