Angst gemobbt zu werden Berufskolleg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar machst du dir deshalb jetzt viele Gedanken darüber aber ich denke das es dadurch nur schlimmer wird. Ich finde auch das du zu viel an den Sachen die passiert sind klammern und somit auch die Einstellung hast das das nicht anders sein wird auf dem Berufskollege.

"Denke positiv", ja das sagt jeder und es nervt aber es hilft wirklich. Wenn man immer nur an Dingen klammert wird es nicht besser werden. Dadurch das du immer daran denkst bist du der Meinung das sich das nie ändern wird.

Vergiss aber nicht das das Berufskollege wieder eine komplett neue Schule ist und vor allem ein neues Kapitel in deinem Leben. Als ich mein Fachabitur gemacht habe, habe ich gemerkt, dass die Menschen viel reifer wurden und gar kein Interesse mehr an Mobbing hatten.

Geh nicht mit zu vielen Vorurteilen aufs Berufskollege. Beginne neutral und dann kannst du mal sehen wie es sich entwickelt :)

Tipps zum Freunde suchen gibt es nicht wirklich verstell dich einfach nicht seibernde bist und finde jemanden der so tickt wie du sieh es doch als einen neu Anfang ich bin nach der Realschule auch auf ein Bk und kannte dort niemanden hatte auch Angst das ich mich mit niemandem verstehe aber komme mit allen super klar ich denke man wird erwachsener und das mobben hört auf

*sei wie du bist und verstell dich nicht

0

Noch ein Tipp: Von denen du gemobbt wirst, die sind selber ganz arm drann. Wenn man normal erzogen wurde muss man nicht mobben.. Normale Kinder ( gut erzogene) gehen anderen Kindern die etwas anders anders sind einfach aus den Weg wenn sie nix mit dem Kind zu tun haben wollen.. Manche sind so manche so.. Manche kinder ticken nun mal
anders! Es wäre vielleicht gut zusagen warum du gemobbt wirst ( ist es deine Art sie komisch ist) ( aussehen) (
Gewicht) viele sachen kann man mit einer kompletten umwandlung verändern. Du ziehst dir neue moderne stylische sachen an, gehst zum Frisuer oder versuchst abzunehmen oder einfach etwas an deiner art zu ändern. Ich weiß aber nicht wo das problem liegt. Aber manchmal liegt es wirklich am styl den man an sich trägt. Liebe grüße

Ich bin mit meinem Aussehen eig im großen und ganzen zufrieden und bekomme auch viele Komplimente und ich verhalte mich auch ganz normal

0

ok dann weiß ich auch nicht wo drann es liegt

0

Ich frage mich wieso manche Menschen gemobbt werden? Wenn ich früher einen Schul Kameraden hatte den ich sehr komisch fand, den bin ich einfach aus dem Weg gegangen aber habe sonst normal
mit dem geredet wenn er mich angesprochen hat. Der war aber schon sehr komisch.. Der ist immer zu einen gekommen und setzt sich einfach neben einen und quatsch einen an usw. sowas ist dann schon sehr aufdringlich.. Ich habe den aber nie gemobbt sondern habe aus höfflichkeit immer zugehört auch wenn es anstrengend ist^^ Ja es gibt viele komische Menschen aber trotzdem kein grund zum mobben.. Man kann den jenigen trotzdem normal behandeln. Man muss den jenigen ja nicht als Kumpel nehmen. Ich wurde in meiner Kindheit zum glück nie gemobbt und hatte immer sofort guten anschluss und habe mit vielen mich gut verstanden und unterhalten usw. und habe auch direkt immer einen Freund gefunden. Und ich bin nicht einer der sich aufspielt oder einen auf cool spielt, was weiß ich.. Ich konnte mich immer normal unterhalten, ohne jegliche schimpfwörter oder mich mit Prügelleihen zu profilieren. Und vom aussehen bin ich kein aussenseiter sondern eher genau das gegenteil. vom aussehen eher der Beliebten menschen. Ich habe aber auch glück im leben , das ich hübsch geboren wurde und mit anderen normal reden kann und guten anschluss gefunden habe. Nun bin ich aber über 20 Jahre alt. LG ;)

Verhalte dich einfach sie immer und am Anfang ziemlich still und eher zurückhaltend! Warum sollten die dich denn dann mobben?

Ich bin generell eher still und zurückhaltend :-D blühe sozusagen erst auf wenn ich mit jemanden vertrauter bin

0

Mach dir keine Sorgen! Das ist ja Praktisch ein Neuanfang

Was möchtest Du wissen?