angst den freund nicht mehr zu lieben

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Also leider oder zum glück habe ich etwas so krasse bisher nicht durchmachen müssen. Aber mir ging es mal ganz ähnlich. Genau wie bei mir kamen mir die Gedanken in den Sinn das ich meinen Freund vermutlich gar nicht liebe und mir das alles nur eingebildet habe. Oder das ich ihn als meinen besten Freund liebe aber als nicht mehr. Diese Gedanken kamen bei mir immer öfters und ich habe mir ernsthaft Sorgen gemacht. Bis mir dann jemand gesagt hat das ich vielleicht auch einfach nur ein bisschen zu viel von mir und ihm selbst erwarte. Ich hab aufgehört drüber nachzudenken und einfach nur die Zeit genossen in der wir zusammen waren und glücklich waren. Kann sein das dir das alles gar nicht hilft. Es ist schon heavy das du soweit wegziehst und das ihr euch dann nur noch am Wochenende seht, aber wenn ihr euch geschworen habt das ihr das so macht, dann bekommt ihr das sicher auch hin. Der Verdacht das diese Gedanken kommen weil du eben bald soweit wegwohnen wirst, der könnt gar nicht so falsch liegen. Es kann gut sein das du solch eine Angst hast ihn zu verlieren. Dagegen hilft eigentlich nur sich selber klar zu machen das du deinen Freund dadruch nicht verlieren wirst. Ein umzug ist nicht so angenhem aber auch nicht das ende der welt. Schön wäre es sicher auch wenn dein Freund dir diese Sicherheit geben könnte. Schade nur das man schwer mit ihm drüber reden kann, das wäre nämlich das beste. Wenn ihr offen und mit viel Vertrauen an die sache ran gehen würdet, dann würde auch das gefühl weggehen.

Sorry, ich hoffe es hilft ein bisschen

Yumek

Ja, Deine Vermutungen sind richtig. Du hast im Unterbewusstsein Angst davor, dass sich Eure Beziehung zum negativen ändert. Und aus der Angst heraus, verlassen, enttäuscht oder verletzt zu werden, flüchtest Du Dich im Unterbewusstsein in die Rolle der Coolen, die ihn sowieso nicht mehr liebt. Ein schlimmer Zustand, zweifellos. Aber niemand hat die Möglichkeit in sein Schicksal einzugreifen. Also egal was kommen mag, man muss es letztendlich annehmen. LG Silvie PS: gibt es denn keine Möglichkeit, dass Dein Freund mit Dir zieht?

Ganz ehrlich, nicht wütend werden, aber wenn du dir die ganze Zeit solche Gedanken machst, hast du eindeutig zu wenig zu tun in deiner Freizeit, such dir einfach Hobbys, die dich von solchen Gedanken ablenken und genieß dein Leben

Gefühle mal so mal so

Immer wenn ich bei meinem Freund bin dann fühl ich mich auch Glücklich und das Gefühl dass er mich liebt ist auch da. Aber jedesmal wenn ich wieder weg bin und es in den Tagen wo wir uns ned sehen vorkommt dass er so selten schreibt, dann ist immer dieses unsichere Gefühl da, und ich mach mir ständig Gedanken was los sein könnte. Hab auch Angst dass er auf einmal keine Lust mehr hat oder so. Ist das normal? Was kann ich dagegen tun? Liegt es an mir?

...zur Frage

Ich weiß nicht wirklich weiter in meiner Beziehung?

Ich hab seit ca über 2 Jahren einen festen freund, (mittlerweile ist schon eine Menge vorgefallen dank ihm.. er hat sich geändert ect.) Aber ich hab manchmal den Gedanken das ich die Beziehung garnicht mehr so wirklich möchte, so sehr lieben wie am Anfang tue ich ihn auch nicht so wirklich. Hatte jemand mal die selbe Situation? Ich weiß das ich selbst entscheiden muss was ich tue und nicht, aber vielleicht was ihr machen würdet in der Situation wärt ihr in so einer.. lg

...zur Frage

Gefühls auf und ab bei meinem Freund, was soll ich tun?

Hallo ihr lieben, ich brauch dringend euern Rat mein Freund und ich sind jetzt seit c.a 5 monaten wieder zusammen. Wir waren vorher schon mal zusammen da hatte er mir aber aus heiterm Himmel gesagt er hat keine Gefühle mehr für mich es sei aber nicht meine schuld es wäre eine Sache in seinem Kopf und wir haben uns getrent. Wir haben uns danch ziemlich viel gestritten. Nach einem Monat haben wir uns wieder gesehen und haben nochmal gesprochen, alles geklärt und er meinte er hätte mich ziemlich vermisst und wir sind wieder zusammen gekommen. Das Problem ist gestern hat er mir geschrieben es ist alles wieder so komisch da habe ich ihn gefragt was denn los sei und er meinte drauf hin: " Regt mich übel auf wieder so wie beim letzten mal ich verstehe nicht wieso ich weiß es einfach nicht.... es tut mir leid..... Josi was soll ich denn machen? :(" Ich habe ihm darauf hin auf Rat meiner Schwester nicht mehr geschrieben und wollte bis Freitag warten, damit er erstmal klaren gedanken fassen kann. Am Freitag würde ich ihn dann fragen ob er vielleicht mit mir reden möchte das wir einen gemeinsamen weg finden. Er hatte ziemliche schwierigkeiten mit seiner ex Freundin da diese ihn betrogen und verarscht hat. Kann es sein das daher dieses Gefühl auf und ab kommt, das er angst hat das ich ihm weh tue? Ich habe irgendwie das Gefühl dass,das ganze von seinem kopf her kommt, weil wenn er mit mir Schluss machen wollen würde hätte er das schon längst getan. Was soll ich jetzt tun? Ich bin im übrigen w (16) er m (20) ps: Ich brauch dringend Antwort ich bin total verzweifelt ich liebe ihn und will ihn nicht verlieren. Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten.

...zur Frage

Was wenn es nicht erwidert wird?

Ich habe Angst zu lieben ich vermisse das Gefühl was sich so gut anfühlte und was mich glücklich machte. Ich habe Angst jemanden zu lieben der meine lieb Dann nicht erwidert. Ich will lieben aber noch nicht jetzt, wie soll ich mit meinen Gefühlen umgehen ?

...zur Frage

Von Freund etwas verheimlichen?

Es geht Nun weiter. Ich weiß nicht ob ich meinen Freund erzählen soll das meine Mama ihn nicht möchte. Ich habe ihm nur erzählt das der Kontakt zwischen meiner Mama und mir nicht mehr so gut ist und wir uns kaum in Nähe kommen.. Er sagt treffen wir uns morgen ich kann nicht mal ja sagen weil ich ihn nicht in die Augen schauen und anlügen kann.. ( Er hasst lügen überalles..) zwar hab ich gesagt das meine Mama nicht all zu Frieden war das ich mit ihm zusammen bin aber mehr kann ich ihn auch nicht erzählen und traurig machen.. Sollte ich doch??

...zur Frage

Gedanken mit einer Frau...trotz Freund?

Hallo Leute :)

Wollte mal nachfragen warum ich den Gedanken eine Frau zu lecken oder zu fingern so anziehend finde..... Ich bin auf keinen fall lesbisch! Ich liebe meinen Freund auch überalles...aber irgendwie komisch

Lg Dineeeee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?