Angst auf Konzert umzukippen

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich war auch bei nem wwa konzert in london und hatte auch total angst dass ich umkipp. aber ehrlich gesagt war nicht das konzert selber das problem sondern nur der einlass. bei uns ging es ne treppe runter und die security leute ham uns alle angeschrien dass wir nicht schubsen oder rennen sollen aber iwie sin halt doch alle gerannt und da hab ich schon leicht panik bekommen weil alles so eng war und jeder iwie angst hatte aber dann waren wir eig ziemlich weit vorne so 2. und 3. reihe also des hat immer son bisschen gewechselt und es ging eig voll. die mädels haben nur gedrückt wenn die jungs auf den steg gelaufen sind aber dann wars eig relativ schnell vorbei :) und wenn man sich nicht zu viele gedanken übers umkippen macht und das konzert einfach genießt (ich mein es sind ja eig nur eineinhalb stunden) dann klappt auch alles :) man darf einfach nicht zu sehr dran denken und wenn die jungs erstmal auf der bühne sind vergisst du eh alles glaub mir :D

wenn man das gefühl hat dass man umkippt, dann funktioniert 4s einatmen, 7s luft anhalten und 8s ausatmen. ich geh auch zu one direction (in düsseldorf) <3 das wird da richtig toll, ich war auch letztes jahr, also keine sorge, wenn du dich schlecht fühlst dann sag einfach der person neben dir bescheid, dann hilft die dir schon dich zu beruhigen :) (ach und ein kleiner tipp, wenn 5sos bzw. 1D reinkommen werden wahrscheinlich alle versuchen nach vorne zu kommen - also halte deine freunde bzw. mit wem du da bist fest sonst verliert ihr euch)

Hey^^

Mir geht es ähnlich und ich hab auch ziemlich bammel.

Ich hab nämlich eine Klaustrophobie (Konzert und Platzangst sind eine super Kombi) und außerdem Kreislaufprobleme.

Allerdings habe ich einen Sitzplatz eben deswegen genommen.

Wieso bist du umgekippt? Wegen der Aufregung?

Das ist nämlich auch nicht unwichtig.

Trinken weißt du ja schon, aber mir hilft es, wenn ich die Augen kurz zumache, die Augenbraunen zusammenkneife und mich für knapp eine Minute auf meine Atmung konzentriere.

Eine Beruhigungstablette hilft nur bedingt, da man bei den meisten schläfrig wird und dann kann man schneller umkippen, als nichts für mich.

Wenn es dir allerdings wirklich zu viel wird, dann sag zuvor irgendwem vorbei, egal ob du die Person kennst oder nicht.

Wenn du im Stehplatz wirklich umkippst, sollten ein paar Mädels die um dich herumstehen zumindest sicherstellen, dass niemand auf dich tritt oder so.

Und ansonsten haben die anderen viel unten aufgelistet (außer das mit dem musikgeschmack) das dir helfen könnte.

Und dann sehen wir uns (eventuell) am 2. Juli in Düsseldorf? ;)

Auch wenn wir uns nicht kennen trotzdem viel spaß dort xx

Viel trinken und ab und an mal etwas Traubenzucker oder so einwerfen, dann passt das eigentlich schon. Wichtig ist es auch nicht die ganze Zeit still zu stehen, sondern immer mal wieder die Beinmuskulatur anzuspannen, damit das Blut nicht vollkommen absackt :)

Kauf dir getränke und klatsch dir da Magnesiumbrauchetabletten rein eben so Vitamin C und Kalcium. Das sollte das Problem lösen.

Versuch, wenn du Platz hast, in die Hocke zu gehen, dann wird es dir vielleicht besser gehen... Bei mir hat es geklappt, als mir Mal schwindelig war... Hoffentlich klappt es bei dir auch...

Ein paar Tipps:

1. Vorher genug essen und trinken.

2. Auch beim konzert das trinken nicht vergessen, auch falls du dann auf klo musst.

3. Zur stärkung zwischendrin traubenzucker dabeihaben

4. Falls du merkst, dass es dir nicht so gut geht, an den rand gehen und hinsetzen, evtl. was trinken. Meist geht es nach einer zeit dann wieder und du kannst zurück in die menge gehen

5. Einen platz suchen, wo mehr luft ist (z.b. weiter hinten, erste reihe oder unter einem lüfter)

viel trinken, vielleicht einen Sonnenschutz tragen, Wenn du vor der Arena stehst. und ich gehe sich hin, noch 17 Tage �?�?�?

17 Tage bis zum Konzert  - (Angst, Konzert, Kreislauf)

Gut ausgeschlafen, genug getrunken und gegessen haben vorher und dann schaffst du das : )

Hey ich war auch im Konzert diesesjahr in England ich binn nicht umgefallen meine tipps sind viel Trinken und Vitamiene

Mein Tipp:

Mindestens 1Liter Wasser direkt davor trinken! Du schwitzt es sowieso raus und falls du doch aufs Klo musst, ist es besser als umzukippen!!

Viel Spaß dort:)

trink und wenn du einen big Kumpel hast soll er sich hinter dich stellen

viel Spaß

bin leider zu groß, das ge- - ziehe -stöhne der Kleinen nervt

Bei so einer 'Musik' würde ich auch umkippen.

danke für die Antwort, hättest du dir auch sparen können

3
@Salisl

Gerne. Ich weiß, aber wenn ich kann dann helfe ich.

1
@Robin066

Die Musik muss mir gefallen, nicht dir. Deine Antwort ist unnötig.

2
@Robin066

Also hilfst du nie? ^^ ... Irgendwann, wenn du reif genug bist, wirst sogar vielleicht du verstehen, dass andere Menschen auch andere Geschmäcker haben.

0
@roedeltoni

Mit Geschmack oder gar Gefallen hat das rein gar nichts zu tun.

Das ist schlichtweg eine durchdachte Masche der heutigen Musikindustrie. Nimm ein paar gutaussehende Jungs, stell ein paar Bilder in die Bravo und mach ordentlich Werbung; schon hast du eine Boygroup welche Milliarden an Geldern einbringt, und das aufkosten ein paar 12 jährigen Mädchen bzw. deren Eltern.

Volksverdummung- und Manipulation einfachster Art. Irgendwann, wenn ihr reif genug seit, versteht ihr das auch.

3
@Robin066

Für wie alt haltest du mich? 12? Nein. Vielleicht werde ich sie in ein paar Jahren ja wirklich nicht mehr mögen, okay. Aber trotzdem war das keine hilfreiche Antwort von dir, da ich ja nur wissen wollte was man so dagegen machen kann..

0

Was möchtest Du wissen?