Android oder Apple? was ist besser? :)

17 Antworten

Das kommt ganz darauf an, was du machen willst. Wenn du das Gerät beruflich benutzen willst, ganz klar ein iPhone du kannst damit einfach nicht so viel falsch machen. Zudem läuft iOS auch stabiler als ein Android.

Dafür kannst du bei Android sehr viel anpassen. Mit rootrechten eigentlich alles. Wenn du also auch gerne mal damit rumspielst und Sachen testen müsstest würde ich dir zu einem Android raten. Die Frage ist jetzt aber... Muss es unbedingt das neuste Smartphone sein oder reicht auch eines der alten? Also beispielsweise das 5s.

Also ich habe bis jetzt immer Android gehabt und auch das S3... Ich bin absolut zufrieden. Leider muss ich mich mit dem Thema auch beschäftigen da ich das iPad meines Mannes übernommen habe und überlege mir als nächstes das I phone5 zuzulegen...ich vergleiche die beiden nun ständig miteinander. Im Android gefällt mir einfach das alle Apps günstiger sind...genau wie zB Filme...die Kosten zB im Android 4,99 und bei Apple 14,99 Euro! Wie kann das? Der gleiche Film...! Jetzt versuche ich natürlich herauszufinden was an Apple soviel besser ist das das gerechtfertigt ist...!

Hol dir das S3. Es ist dem iPhone in technischer Hinsicht überlegen, bietet mehr Innovationen (wie zum beispiel Bild in Bild -Funktion oder Gestensteuerung). Bei Apple bist du and iOS gebunden, so kannst du dich zB nicht mit anderen Geräten via Bluetooth verbinden wenn es nicht von Apple ist. WiFi-direct hat das iPhone glaube ich auch nicht. Außerdem ist Android besser wei man sich das Handy viel besser personalisieren kann.

Hol dir das S3, damit wirst du zufrieden sein.

ups hab gerade gesehen dass die frage schon älter ist^^

Tut mir Leid :)

0

kommt auf die jeweilige Person ich selber würde nie ein Apple holen! Überteuert und kaum leistung! Android sind nicht so teuer und bringen bei der Preis-Leistung viel mehr!

Was möchtest Du wissen?