Andere Blutgruppe als die Eltern

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, da hast du recht.

Deine Eltern sollten vielleicht auch ihre Blutgruppe testen lassen (vielleicht ist es ein Irrtum).

3

Machen die Blutgruppen meiner Großeltern auch was aus? Also die Blutgruppen der Vorfahren

0
46
@slash95

Nein. Nur die deiner Eltern.

Sprich mit deiner Mutter erst mal unter 4 Augen.

0
33
@swallowtail

@swallowtail:Kann man so nicht sagen, da die Eltern ja wiederum die BG-Merkmale ihrer Eltern tragen. Somit kann ein Elternteil ja im Phänotyp BG. A haben, aber im Genotyp A0 (was ja von den Großeltern kommt), somit kann ja an das Enkel das 0-Merkmal übergehn obwohl Elternteil BG. A hat....

0
46
@Xiphoid

Nein.

Die Blutgruppe wird ausschließlich von den Eltern vererbt.

0
33
@swallowtail

Ja du bekommst die Blutgruppenmerkmale deiner Eltern...aber nicht direkt die Blutgruppe...bedeutet wenn dein Vater bsp.weise Bg. A hat, kann er genotypisch A0 sein und somit ja das Merkmal 0(was er wiederum von seinen Eltern mitbekommen hat)an sein eigenes kind weitergeben....verstehst wie ich das mein...Also wenn Mutter Bg. B hat und Vater A, kann das Kind trotzdem 0 haben...

0

rein biologisch finde ich das die sache klar ist,vgl antwort von darkyogi... psychologisch ist das etwas schwierig:) rede nochmal mit deiner mutter und zeige ihr die ergebnisse!

Hallo,

ein Blutgruppentest kann -wie jeder medizinische/biologische Test- mit Fehlern behaftet sein. Es ist möglich, dass Antikörper-Antigen-Niederschläge, welche für den Nachweis der Blutgruppe A, B oder AB sprechen, nicht richtig sichtbar waren oder nicht genug Blut aufgetragen wurde oder, oder, oder. Dann wäre das Testergebnis fälschlicherweise 0. Ich würde auch an eine solche Möglichkeit denken und den Test wiederholen. Die Blutgruppe Deiner Eltern wurde nicht auf die gleiche Art in einem Screening bestimmt, sondern steht in einem Blutgruppenpass? Nur dann halte ich die Bestimmung für ausreichend verlässlich. LG Anama

Blutgruppe AB positiv selten?

Hab gerade gelesen das meine Blutgruppe AB positiv nur 5% der Bevölkerung haben!! Hab ich da jetzt irgendwas verwechselt der ist das wirkliche eine soooo selten Blutgruppe???

...zur Frage

Warum habe ich eine andere Blutgruppe?

Wie kann es sein, dass ich AB als Blutgruppe habe, meine Eltern aber 0 und A?

...zur Frage

Meine Blutgruppe stimmt nicht mit denen meiner Eltern und meinem Bruder ein, wie das?

Ich bin jetzt vor kurzem 18 geworden und da ich meine Blutgruppe wissen wollte, habe ich Blut gespendet. Das Ergebnis: AB+

SO, das Problem ist, meine Mutter hat 0- und mein Vater B+, mein Bruder hat 0+.

Wie kann dann meine Blutgruppe zustande kommen. Wenn mich mein BIO Lk nicht täuscht ist das garnicht möglich. Mein 7 Jahre älterer Bruder hat die Schwangerschaft mit mir auch mit bekommen, weshalb ich eine Adoption ausschließe. Kann mir das jemand erklären?

Mfg..

...zur Frage

Wie kann man seine Blutgruppe bestimmen?

Ich würde gerne wissen welche Blutgruppe ich habe. Nur würde ich mir nur ungern Blut abnehmen lassen. Wenn dass die letzte Möglichkeit ist wo kann man das machen und wie teuer ist das?

...zur Frage

Blutgruppe 0 Rh-positiv

Hi hab eben erfahren (von meinen Eltern) das ich die Blutgruppe 0 Rh-positiv habe. Ist das gut oder schlecht? Ich hatte schon vor Blut zu spenden ich weis aber nicht ob es SEEEEEHR hilfreich wäre.

mfg me

...zur Frage

Wie kann ich die Blutgruppe Rh (-) haben, wenn meine Eltern Rh (+) sind?

Hallo liebe Community,

meine Eltern und mein Bruder haben die Blutgruppe AB Rh (+), meine Schwester B Rh (+), aber ich habe die Blutgruppe B Rh (-). Wie kann das sein? Meine Biolehrerin meinte, dass es solche Fälle gibt, aber sehr sehr selten. Kann mir bitte jemand sagen, wie so etwas sein kann und wie es zustande kommt?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?