Anarchie Symbol rechts oder links?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anarchie ist eine linksradikale Ideologie; sie hat rein gar nichts mit rechtem Gedankengut gemein. Noch dazu steht politische Anarchie nicht für reinen Chaos wie hier andere behaupten, sondern für die Ablehnung von jeglicher hierarchischen Struktur und Autoritätspersonen. Heißt also, Anarchisten glauben an eine Gesellschaft in der jeder seine Individualität behält. 

Vielen Dank! Genau das habe ich auch gedacht! Wünsche dir einen angenehmen Abend. 

1

Das A für Anarchie sollte definitiv nirgendwo am Körper getragen werden, da es einen politischen Wunsch nach der Zerstörung einer Obrigkeit und eine Sucht nach Chaos demonstriert. Wenn du es trotzdem willst, empfehle ich dir die rechte Halsseite. Durch diese Tattooverteilung wirkst du nicht links überladen, sondern interesseerregend asymmetrisch.  Bedenke vor der Tätowierung aber, dass du dieses Tattoo haben wirst, bis du stirbst, sei dir also lieber sicher, dass du auch mit Ende 70 eine Anarchie willst. 

(Niemand weiß die Demokratie mehr zu schätzen)

Naja, man sieht doch wie sehr die Demokratie geschätzt wird.Kaum wird eine Partei demokratisch gewählt, die einigen Leuten nicht passt ist Weltuntergang...

1
@JuanAllman

Welche Alternative zur Demokratie fändest du denn am Besten? Die Monarchie? Die Oligarchie?

0
@LeOlm

Ah, zum Tod lachen! Da merkt man immer noch, was die Gesellschaft für schöne Vorurteile hegt. Ein wenig Bildung würde deine Sicht zur Anarchie überdenken lassen. Anarchie ist nicht gleich Chaos. Aber Vorurteile sind ja immer schmackhaft lustig!! Natürlich werde ich mich nicht davon abbringen lassen! 

1
@xMoonliight

Dieses Symbol möchte ich jahrelang schon, bleibt mir mit euren Politik Quatsch mal weg. Ihr weicht vom Thema ab. Ihr könnt ruhig privat über eure Themen schreiben doch hier hat es nichts zu suchen! Lesen und Textverständniss mag gelernt sein. 

1
@xMoonliight

Aber es ist ein politisches Symbol. Anarchie beschreibt eine Regierungsform ohne irgendeine Form von Machthaber. Das ist Politik! Die andere Bedeutung des A's lässt sich in 'Der scharlachrote Buchstabe' nachlesen: es bedeutet Ehebruch

1
@xMoonliight

Hast du jemals eine Anarchie erlebt? Wenn nur das Gesetz des Stärkeren gilt? Für jemanden, der im Internet nachfragen muss, ob er sich ein dämliches Mainstream-Tattoo links oder rechts aufmachen lassen soll, erwarte ich weder großartige Stärke, noch notwendiges Charisma. Und nur als Tipp: vor der Einführung der Monarchie hatten wir eine Anarchie. Die Einführung der Monarchie hatte offensichtlich einen Sinn!

2
@LeOlm

Anarchie hat rein gar nichts mit Ehebruch am Hut! Ah, jetzt spucken wir andere Töne, was? 

1
@LeOlm

Oh, da fühlt sich wohl jemand sehr angegriffen, was? Du lehnt Anarchie, das Symbol des freidenkenden ab. So, wir schweifen ab! Wie gesagt behalte deine Verblendung und geh weiter zu einer anderen Frage. Hier bist du mit deiner Art und Respektlosigkeit ganz unten. 

1
@xMoonliight

Offensichtlich hast du wohl nie dein Gesicht  poliert bekommen, sonst würdest du ein wenig Anstand besitzen. Schade Drumm, das man sich nicht persönlich kennt! Anarcho Ergo Bumm 

1
@xMoonliight

Das beanstanden ich an den jungen Leuten auch immer. Da ich aber kein Interesse daran habe, dich zu ärgern, möchte ich mich hier entschuldigen. Dein Körper ist deine Sache, mach damit was du willst. Ich wollte nur die Contra-Argumente offenlegen. Tut mir leid, wenn ich etwas unhöflich war

0
@LeOlm

Anarchie muss nicht zwangsläufig Survival of the Fittest sein.

Es gibt auch dort Regeln... nicht stehlen, keine anderen verletzen, kein Frieden brechen etc.

0

@Knopperz nein, in der anarchie gibt es keine Regeln und Gesetze. Aber die 'Regeln' die du genagt hast sind für den anarchisten (bzw. Anarchokommunisten) selbstverständlich. Das wird aber nie für alle selbstverständlich sein und deshalb ist und Bleibt Anarchokommunistmus eine Utopie.

0

Darf ich fragen wie alt du bist?

Das Anarchie - A an den Hals.... und der einzige Gedanke den du dir machst ist " links oder rechts".....

20 werde ich, was ist dein Problem? Wie alt bist du denn? Anhand deiner Beschreibung gebe ich dir maximum nur 15

0
@xMoonliight

... werd erwachsen...

PS:

was du mir gibst, ist mir ziemlich relativ...

0

Anarchie kann sowohl eine rechte als auch eine linke ideologie representieren.

rechts: https://en.wikipedia.org/wiki/Anarcho-capitalism

links: https://en.wikipedia.org/wiki/Anarcho-communism

Ah und wenn ich es mir rechts steche, kommen die rechtsradikalen und möchten meine Freunde sein? Enkeln sich dann freidenkende Menschen wie ich und wenden sich ab? 

0
@xMoonliight

ich denke jetzt nicht das die rechten kommen. Anarchie wird meistens von den Mitgliedern als linke Ideologie wahrgenommen, die jegliche hierarchie positionen ablehnen. Denn es gibt ja auch viel mehr Mitglieder in links-anarchistische bewegungen als in rechte anarchie bewegungen. Ich wollte aber nur erwähnen, das die anarcho-kapitalistische bewegung in den letzten Jahren an Mitgliedern gewonnen hat, vielleicht bekommt ihr ja bald konkurrenz :P

0

Was möchtest Du wissen?