An Ostermontag Wäsche waschen?

6 Antworten

Der Ostermontag ist zwar fast vorbei, habe mir aber gerade überlegt, warum das denn nicht gehen sollte *grübel. Man darf doch sonntags auch waschen, also geht auch Ostermontag. Bei uns im Haus ist Waschen generell nur bis 22 Uhr erlaubt, aber das an jedem Wochentag. Für manche Berufstätige bleiben oft nur die Sonn- und/oder Feiertage.

Hallo, das habe ich mit heute auch schon überlegt. Bei mir stapelt sich das Ganze, aber die Waschaktion ist auf Morgen vertagt: Heute schlafen anscheinend alle aus, es ist total ruhig und alle Autos stehen vor der Tür...

Falls Du zufällig in Niedersachsen wohnen solltest: Dort ist an Feiertagen JEDE ART VON ARBEIT verboten, die nicht der unmittelbaren Versorgung von Mensch oder Vieh dient - selbst wenn sie völlig geräuschlos abläuft.

45

Frage: Ich komme aus Niedersacahsen, diese Bestimmung ist mir aber neu: Warum sind dann z.B. Kinos und Theater geöffnet - das dient doch nicht der unmittelbaren Versorgung von Mensach und Vieh :-)

0
59

Wäsche waschen dient doch auch der unmittelbaren Versorgung der Menschen. Ausserdem ist das ja keine Arbeit, sondern privates Hobby. Die eigentlich Arbeit macht ja eh die Wachsmaschine. Dann dürfte man auch kein Geschirr spülen

0
20

Und auch nicht kochen.weil je nach dem was man kocht auch geruchsbelästigung ist.

0

Kanadische Waschmaschine - Hilfe!

Hallo,

ich bin zurzeit bei meinem Freund in Kanada und will das erste mal Waesche waschen, da mein Freund aber fuer 3 Tage nicht zuhause ist kann ich ihn nicht fragen wie die Waschmaschine funktioniert.

Also setze ich meine Hoffnungen auf Euch.

Die Waschmaschine hat nur die Stufen: Kalt-Kalt, Warm-Kalt, Heiss-Kalt & Warm-Warm.

Ich nehme mal an Kalt-Kalt sind dann 30Grad oder?!

Ansonsten weiss ich wie die Maschine funktioniert, ich will nur nicht meine Waesche "kaputt" waschen.........

...zur Frage

Darf man an Feiertagen waschen?

Huhu, dürfte ich heute Wäsche waschen???

 

Lg

...zur Frage

Wäsche ewig lang in Gemeinschafts-Waschmaschine

Hallo, ich wohne in einem Mehrfamilien-Haus (geschätzt 12 Wohnungen), in welchem eine Waschmaschine im Keller bereitsteht für alle Mieter. So, jetzt will ich seit 12 Uhr Wäsche waschen, aber die Waschmaschine ist seitdem belegt. Kann sein, dass zwischendurch die Wäsche gewechselt wurde, aber seit 13:30 Uhr etwa ist wirklich dieselbe Wäsche drin und sie wird einfach nicht rausgeholt.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Durchs Haus klingeln oder einfach rausholen? Darf man das überhaupt? Ich will endlich meine Wäsche waschen! :(

PS: Im Mietvertrag steht diesbezüglich nichts.

...zur Frage

Wäsche kommt muffig aus der Waschmaschine

Was kann man machen, wenn die Wäsche nach dem Waschen muffig aus der Waschmaschine kommt (auch bei Kochwäsche)?

...zur Frage

Wäsche in Waschmaschine

Hallo zusammen,

wie lange kann ich meine Wäsche in der Waschmaschine liegen lassen, bevor ich sie aufhänge, ohne dass unangenehme Gerüche oder gar Schimmel entsteht?

Ich würde gerne über Nacht waschen und am nächsten Tag nach der Arbeit die Wäsche aufhängen. Ich bin mir aber nicht sicher ob dabei die Wäsche nicht zu lange feucht in der Maschine liegt.

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Waschmaschine nach Stromausfall defekt?

Hallo! Während dem Wäsche waschen, gabs einen Stromausfall, wir haben FI-Schalter wieder normal umgelegt. Nun das Problem...die Waschmaschine zieht zwar eindeutig Strom (Lämpchen leuchtet) aber tut nix, und Wasser ohne die Wäsche steht noch in der Trommel. Was mach ich jetzt um das Wasser los zu werden, und ist die Maschine nun defekt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?