An die jungen Frauen: Bis wann ist es ok noch Jungfrau zu sein?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Frauen können in dem Fall schlimmer sein als Männer. Das ist die Generation, es gibt so viele gutaussehende Männer da kriegen die Frauen einfach nicht genug und ihr Schlund schreit zunehmend nach mehr. Sind sie dann in einer Beziehung mit einem Mann, von dem sie meinen er sei "wundervoll" und "perfekt" dauert es meist nicht lange und er wird von wundervoll und perfekt gegen etwas wundervolleres eingetauscht. BESSER gibt es immer, aber die meisten Frauen kapieren nicht, dass nicht alles was besser erscheint, auch besser ist.
Wenn man lernt, zufrieden zu sein mit dem was man hat und mit dem was man nicht hat, hat man es geschafft mit den wichtigsten Dingen im Leben klarzukommen, nämlich Dankbarkeit.
Es ist okay wenn du mit 21 noch Jungfrau bist. Wieso auch nicht? So verschwendest du eben nicht deine Zeit mit undankbaren Frauen die im Endeffekt nicht wissen was sie wollen.
Und du kannst somit nichts bereuen.
Du startest einen Neuanfang? Sehr gut. Irgendwann wird dein Weg dich mit einer wundervollen Frau kreuzen, die dich zu schätzen weiß.
Alles gute und viel Erfolg bei deinem Umzug. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptnCaptn
12.07.2016, 11:54

Tolle Antwort!

1

Hallo,

erstmal gebe ich dir die Antwort, die dir fast jeder hier gegeben hat. Nämlich, dass es völlig egal ist, wann du deine Jungfräulichkeit verlierst!

Ich bin mittlerweile 21 und bin seit 19 nicht mehr Jungfrau.

Aber jetzt mal Klartext: Ich war die einzige in meiner Klasse, die noch Jungfrau war und es WAR mir selbstverständlich peinlich. Ich glaube das ist es dir auch, aber lieber noch auf den richtigen warten. Der kommt bestimmt.

Dein erstes Mal kannst du nur einmal haben. Und für was würdest du dich entscheiden: ein schönes erstes Mal nach langem Warten oder ein grausames mit einem Arsch (von denen es viele hier gibt) ?

Also, hier hast du deine Antwort!

Lg, CashNash

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goalie21
16.07.2016, 20:35

Ich bin männlich meine Gute!

0

You have no chills. Beruhig dich vielleicht erstmal. Also natürlich erwarten erfahrene Frauen mehr von einem Mann, logisch. Du müsstest vielleicht nicht nach Gleichaltrigen Ausschau halten sondern nach Jüngeren, die noch nicht all zu viel Erfahrung haben oder sogar selbst jungfräulich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goalie21
12.07.2016, 14:11

Naja, das ist ja typische von euch blöden Frauen. Ihr erwartet Erfahrung seid aber nicht bereit diese zu geben. Das ist so lächerlich.

Was ist denn mit dir? Würdest du ne männliche Jungfrau nehmen oder nicht?

0

Tja, viele Männer sowie Frauen sind nur noch auf Sex aus - schrecklich. Ich selbst bin 20 und habe noch nie Wert darauf gelegt, ob ein Mann Jungfrau ist oder nicht. Nur weil jemand Jungfrau ist, ist er nicht auch gleich schlecht. Außerdem hat doch jeder andere Vorlieben. Außerdem gibt es auch Frauen, die gerne dem Mann zeigen, wo es lang geht. Und glaube mir, es gibt auch noch Frauen, die Wert auf eine tiefgründige Beziehung legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es unter den Studentinnen auch noch Jungfrauen gibt.

Einige von diesen Jungfrauen wollten Jungfrau bleiben, eben bis sie einen tollen jungen Mann kennenlernen und es mit ihm erfahren wollen, voller Liebe und Zuneigung. Du kannst so ein Mann sein.
Einige andere sind aber sicherlich auch so verzweifelt, dass sie sich "fast schon zu alt" finden, und deshalb so schnell wie möglich poppen wollen, um nicht zurück zu bleiben.

Keine Ahnung. Gibt allerlei Arten von Menschen.

Vielleicht hast du aber auch bisher auf die falschen Frauen gehofft und den falschen Aufmerksamkeit geschenkt.

Die super geilen Tussis sind in der Regel eben solche, die ziemlich oberflächlich sind.
Bei denen brauchst du gar nicht nachfragen.

Als Tipp:
Du musst vor den meisten Frauen einfach selbstbewusst wirken. Als wüsstest du, was du machst, was du willst. Wenn du das gut "spielst", braucht sie nicht mal wissen, dass du noch Jungfrau bist, und schläft mit dir und findet, du bist ein toller Hecht.

Oder du lernst ein liebes, süßes Mädchen kennen, das auch Interesse an etwas richtigem hat und du erlebst dein 1. Mal mit ihr, und sie vielleicht ihr 1. Mal mit dir.

Weiterhin find ichs komisch, dass du alles aufgibst. Nur deshalb. Eine andere Stadt wird dir nichts besseres bieten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goalie21
12.07.2016, 14:08

Dass habe ich schon gedacht, dass nur die oberflächlichen Tussis so oberflächlich sind. Aber das ist inzwischen auch nicht mehr der Fall.

Ja, ein liebes, süßes Mädchen habe ich auch schon kennengelernt und das hier kam heraus:

https://www.gutefrage.net/frage/was-steckt-dahinter-ich-kapiere-gar-nichts-mehr?foundIn=user-profile-question-listing

Soviel zum Thema lieb und süß. Die Fratze ist alles andere als lieb und süß. Nach außen hin das unschuldige, anhängliche Mädchen geben und hintenrum ne charakterliche B*** zuu sein.

0
Kommentar von minticious
12.07.2016, 16:17

Ich hoffe du liest das jetzt noch.

Ich habe alle 3 deiner Fragen gelesen.

1. Wenn sie den Kuss als so schrecklich empfand, dann kann es durchaus sein, dass ihr biologisch nicht kompatibel seid. Das ist ziemlich wichtig! Du kannst im Internet einiges darüber lesen. Dann riecht man für den anderen auch komisch und so. Kommt sehr selten vor, aber kommt vor!
Ich habe meinen Freund im Internet kennengelernt und hatte anfangs ziemlich große Angst, dass wenn wir uns das erste Mal treffen und uns irgendwann küssen usw. inkompatibel ist.
Wenn sie den Kuss so schlimm fand, dann wird sie den Sex auch nicht gut finden, sofern es wirklich (für sie) an der Kompatibilität lag. Komisch ist es nur, dass du sowas (glaube ich mal) nicht gespürt hast.

2. In dem Moment, wo sie im Club andere Kerle anbaggert und offensichtlich das Ziel hat, dich damit eifersüchtig zu machen, sind doch alle Worte gesprochen.
Dann nenne ich sie auf keinen Fall lieb und süß! Somit ist sie ohnehin nicht die Art von Mädchen, das ich dir empfehle.

3. Ich finde es ziemlich bedenklich, dass dich sowas so stark trifft. So stark, dass du sogar umziehst, alles hinwirfst. Das ist es doch nicht wert.
Ich muss ehrlich sagen, dass ich keine Ahnung habe, wie "deutsche" oder europäische Mädchen in der Uni ticken. Kann mir gut vorstellen, dass die alle, auch etwas zwanghaft, viel poppen wollen, weil es ja "die geilste Zeit im Leben ist" oder kp. Ich hänge in der Uni nie mit solchen Leuten ab. Aus der Schule kenn ich noch welche, die schon in der Schule so waren, also ists jetzt sicherlich schlimmer.
Nunja, weiter: Ich empfehle, dass du weiterstudierst. Es schien ja gut zu laufen. Wenn du willst, dann halt in einer anderen Stadt. Aber Sex oder eine Freundin kannst du nicht erzwingen. Es muss selbst passieren. Aber du musst nicht zu jeder Möglichkeit direkt ja sagen. Am Ende ists ein vergammelter Apfel, obwohl er von Außen noch ganz gut aussah...

0
Kommentar von minticious
13.07.2016, 14:19

Ich habe dir erklärt, warum sie den Kuss vielleicht schlecht fand.

Vom Kuss kannst du nicht auf den Sex schließen, vor allem nicht auf den Sex mit einem anderen Mädchen.

Ich sitze gerade in der Vorlesung. Schaue mir die Mädchen an.

Es steht den meisten wirklich ins Gesicht geschrieben, dass sie ziemliche Sch****en sind.

Aber eine oder zwei, sehen wirklich lieb aus. Als wären sie die liebste Person der Welt, ganz liebe Freundinnen, Ehefrauen oder Mütter, eines Tages.

Wenn du alles hinschmeißen willst, mach. Ich werde dich nicht aufhalten wollen/können.
Aber nur, weils einige Male schlecht lief, musst du das nicht auf alle folgenden Male projizieren.

0
Kommentar von minticious
13.07.2016, 14:27

Aber weißt du, diese Mädchen nimmt JETZT eh keiner wahr! Weil man ihnen ansieht, dass sie sehr emotional sind, sich verlieben werden, etwas festes wollen.

Die meisten Kerle in der Uni haben daran kein Interesse. Gerade nicht. Später schon. Später will keiner mit diesen billigen Weibern zusammen sein.

Dann, wenn sich die Kerle ausgetobt haben, eine Familie gründen wollen, kommen sie auf diese Mädchen zurück.

Such dir so ein Mädchen.

0

Wat will man (n) auch mit Medizinstudentinnen? Es gibt viel tollere Frauen mit viel interessanteren Jobs :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast starke Minderwertigkeitskomplexe, die Du behandeln lassen solltest.

1. Therapie:

Gehe in einen Puff und lasse Dir alles zeigen, dann gehts aufwärts !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goalie21
12.07.2016, 11:54

Wieso Minderwertigkeitskomplexe? Na klar, irgendwann bekommt man das bei dem Umfeld. Würde dir genauso gehen in meiner Situation.

0
Kommentar von Brendel0801
12.07.2016, 13:32

Dachte ich mir beim Lesen allerdings auch! Wer sich nicht selbst liebt kann schließlich nicht erwarten von anderen geliebt zu werden? 🤔
Wenn du deine Einstellung dir gegenüber immer so klar und deutlich präsentierst ist das mega abturnend.

0

Es tut mir leid, dass du eine gewisse Frustration verinnerlicht hast. Dennoch sage ich dir dass du keineswegs "biologischer Abfall" bist, sondern einzigartig und Wertvoll. Ich finde deine Einstellung gut. Ich denke mir dass gerade durch die modernen kommunikationsmittel die Möglichkeiten der Partnerwahl einfach so vielfältig sind, dass gerade studenten die heute hier sind und morgen vielleicht woanders, sich nicht so sehr binden wollen.

Ich hatte mein erstes Mal auch mit 21. Heute bin ich über 30 und hatte seitdem einige Beziehungen, jetzt etwas dauerhaftes und festes.

Aus meiner Erfahrung heraus laufen viele frauen von 16-25 eher draufgängerischen Hallodris nach und nicht zielorientierten Menschen die sich um den Beruf kümmern, wie es scheinbar du einer bist.

Warte einfach ab, du wirst eine gute Frau finden, und das du noch Jungfrau bist musst du ja nicht gleich aufs Brot schmieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goalie21
12.07.2016, 11:46

Ja, aber selbst Frauen die selber eigentlich zielorientiert sind laufen den Hallodris nach. Selbst die "ordentlichen". Warum denn?

0

du erwartest von einer partnerin mehr als die meisten, deshalb musst du länger suchen. entweder du schraubst deine erwartungen runter oder du hast geduld bis du die richtige findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goalie21
12.07.2016, 11:48

Was für Erwartungen denn? Was erwarte ich? Naja, dass man sich halt auf eine Person einlässt. Aber Frauen habe ja auch riesige Erwartungen. Lies mal den verlinkten Text durch, was die so von sich gab.

0

Was möchtest Du wissen?