An die, die Noten lesen können: Welche Tasten spielt die rechte Hand?

 - (Keyboard, Piano)

5 Antworten

Was oben steht, gehört in die rechte Hand, untere Zeile linke Hand.

Ausnahmen:

  • Unter oder über einer Notenreihe Hand steht m.s. oder m.d. (für manus sinister bzw. manus dexter = linke bzw. rechte Hand). Die Notenhälse sind dann wie in deinem Beispiel zusätzlich nach oben und unten verdreht, sodass beide Stimmen voneinander abgrenzbar sind.
  • In einer Hand fehlen Pausenzeichen. Dies ist der Hinweis darauf, dass diese Hand in der anderen Hand notiert wurde. Auch hier werden die Notenhälse verdreht, um beide Stimmen abzugrenzen.

In deinem Foto fehlt zwar die linke Hand, die punktierte Halbe füllt den Takt jedoch. Somit ist klar, dass die untere Stimme der rechten Hand ebenfalls mit rechts gespielt wird, denn die linke Hand hat ja eine eigene notierte Stimme für den Takt.

Bei dreistimmigen Klavierstücken ist das üblich.

Ich lerne selber gerade erst Piano zu spielen und versuch es mal mit meinen Laienkünsten zu übersetzen (Achtung, bin mir sicher, dass es falsch ist! grins)

D+H, D, H, Gis+Cis, H, E-is+A-is, H, D+D, C

Bin mir aber nicht ganz sicher, ob das so alles richtig ist ^^

LG

Man müsste beide Schlüssel sehen.

Sofern im Bass nur diese punktierten Halbe(n) stehen, würde ich die 8chtel, die mit den beiden D‘s beginnen, ebenfalls in die linke Hand nehmen und lediglich den Sopran mit rechts spielen.

Meinst du die Vorzeichen ganz links am Rand? Da standen keine Vorzeichen. Nur die Vorzeichen vor den Noten, so wie auf meinem Foto.

0
@jackjack1995

Ach so. Der Bassschlüssel der linken und rechten Hand. Das auf meinem Foto ist nur der Bassschlüssel der rechten Hand.

0
@jackjack1995

Nein, ich meine das, was ich gesagt habe - den unteren Schlüssel. Also das komplette System, ohne zu wissen, was die linke Hand spielt, ist es schwer zu sagen, was sie von der rechten übernehmen kann...

0

Wenn der Ausschnitt auf dem Bild die obere Reihe darstellt und ein Violinschlüssel davorteht, dann eben diese.

Re+Si; Re; Si; Es; Sol+Do; Si; Es: Mi+La; Si; Re+Re; Do

Was möchtest Du wissen?