Amselnest auf dem Balkon - fragen?

Nest oben  - (Natur, Vögel, Nest) Nest seitlich  - (Natur, Vögel, Nest)

2 Antworten

Die Blumen kannst du gießen aber nicht zu kräftig. Und dann auf dr anderen Seite vom Nest.
Die schreibst, du hast die Amselmutter nur einmal gesehen, seit wann liegt das Ei im Nest? Vielleicht war ihr zu viel Bewegung auf dem Balkon und hat das Nest verlassen.
Vor Krähen und Raben kann man das Nest nicht schützen, denn wenn du da irgendwas aufhängst, dann kommt die Amsel auch nicht mehr.
Wie schon geschrieben, eine flache Schale mit Wasser hinstellen. Kein Futter,
denn wenn die Amsel den Jungtieren Körnerfutter zu fressen geben würde, würden diese mit vollem Bauch verhungern, da sie die Körner noch nicht verdauen können.

Jetzt habe ich die Amsel prompt nochmal gesehen, habe eine Flache Schale mit Wasser hingestellt, aufgeschnittes Obst liegt bei mir immer wegen der Vögel, soll ich das wegnehmen? Noch ist das Ei ja geschlossen

1
@ickewieder2

Das Obst kann eigentlich stehen bleiben. Das können sich die Vögel auch auch holen, wenn die Erdbeeren, Johannisbeeren usw. reif sind.
Viel Spaß beim Beobachten.

1

Also gießen würde ich nicht unbedingt. Zuviel Bewegung rund ums Nest wird der Amselmutter nicht gefallen. Schützen kannst du das Nest nicht wirklich. Und sollten da Junge ausschlüpfen und die Mutter ist da, brauchst du auch nichts füttern. Eine Schale mit Wasser kannst du aber hinstellen.

Was ist das für ein Vogel05?

...zur Frage

Taubenplage auf dem Balkon

Hallo

ich hab zur Zeit die Tauben plage. Wohne in einem Hochhaus und mein Balkon ist so ein schöner Landeanflug für die Tauben, die rein fliegen, mein Teppich voll kackern und sogar auf mein balkon ein Nest bauen.. Die Tauben sind auch noch so kackfrech und setzten ich neben den Taubenchreck (schwarzer Rabe ) . Der hat absolut keine furchteinflößende Wirkung mehr auf die Tauben. und ich weiß das man den ständig versetzen muß, aber wenn schon am ersten tag die den Raben ignorieren sind die doch schon abgestumpft. Was kann ich noch gegen die frechen Viecher unternehmen.?

...zur Frage

Vogel (Amsel)-nest auf dem Balkon? Was tun?

Hallo :) Ich habe da mal eine Frage : Also meine Tante ist / war für 2 Wochen im Urlaub und ich musste ihre Pflanzen gießen, damit sie nicht austrocknen... Und da habe ich schon am Sonntag bemerkt, dass da in einer Pflanze auf dem Balkon ein Nest von einem Vogel ist. Erst dachte ich das wäre einfach nur ein Nest zur Deko aber jetzt fällt mir auch schon auf, dass ( ich war heute wieder zum gießen in der Wohnung ) dort 5 kleine Eier ( von einer Amsel ) in dem Nest stecken... ._.
Als ich dann gießen wollte und gerade die Tür zum Balkon öffnen wollte kam aber gerade deren ,,Mutter´´ und saß sich auf die Eier drauf... Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll... Weil wenn ich jetzt das Nest wegnehmen würde, wüsste die Vogelmutter ja nicht, wo es ist... :(

Danke schon mal im voraus auf die Antworten ;)

...zur Frage

Mein Rabe kommt immer wieder zurück - wie werde ich ihn los?

Vor einigen Wochen habe ich einen Raben aufgenommen, der in der Umgebung von Katzen aus dem Nest fiel. Er hat bereits erlernt, zu fliegen. Ich habe versucht, ihn auszuwildern, doch war es immer so, dass er zurückkam. Ungefähr zehn Male habe ich es bereits versucht. Um ehrlich zu sein, würde ich ihn gerne behalten - doch ich glaube, dass man eine Lizenz dafür benötigt. Wie werde ich ihn los? Soll ich ihn trotzdem behalten? In meiner Umgebung gibt es keine Tierheime oder irgendwelche Stationen. (Die unteren Bilder sind etwas älter).

...zur Frage

Darf man in einer Mietwohnung Raben attrappe auf dem Balkon montieren?

ein freund wohnt in einer mietwohnung darf er da einen ziemlich großen raben montieren? ( er ist so groß wie ein ausgewachsener Rabe )

von unten sieht das schon etwas gewöhnungsbedürftig aus aber wie sieht die rechtliche Lage dazu aus?

...zur Frage

Was war da los ( Ameisen)?

Gester wollte ich um ca. 16:45 draußen im Garten etwas essen, als ich plötzlich neben dem Brunnen total viele Ameisen sah. Es ist kein Nest in der Nähe, und die Hälfte der Ameisen waren größer und beflügelt. Nach ungefähr 10 Minuten oder länger war alles wieder normal. was war da los ? Hier noch einpaar Bilder :

Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?