Amputationen nach islamischen Recht?

Kreuzamputation - (Islam, Amputation)

8 Antworten

das ist nur ein Aspekt der Scharia, nämlich der strafrechtliche. Das Regelsystem der Schari'a ist eine Vorschriften-Sammlung zu allen nur möglichen profanen, also wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Bereichen.


Diese Vorschriften werden als Interpretation des Willens Allahs verkauft, obwohl sie eben nichts weiter als Menschenwerk, Menschenkonstrukte und Phantastereien nicht rechtgeleiteter, selbsternannter sunnitischer Autoritäten darstellen.

Es gibt auch nicht den geringsten plausiblen Hinweis darauf, dass die selbsternannten sunnitischen Autoritäten Gottes Willen und Gottes Gesetze klarer erkennen könnten als der Rest der vernunftbegabten Menschheit.

Diese Autoritäten massen sich desweiteren an, unfehlbar geurteilt zu haben, unanfechtbar und nicht unterworfen der rationalen oder ethischen Überprüfung.

Wie hatte sich das aufgeklärte Europa damals über das katholische Unfehlbarkeitsdogma alteriert. Wo bleibt heute das aufgeklärte Europa, das den sunnitischen Autoritäten die rote Karte zeigt für ihre Unfehlbarkeits-Amtsanmassung?

Denn derartiges anmassendes Verhalten ist vor allem aus der Geschichte der klinischen Psychiatrie bekannt. Es sollte aber nicht in einem säkularen, demokratischen Rechtsstaat - also wo sich der Volks-Souverain die Regeln des Zusammenlebens selbst gibt - unter dem Schutztitel 'Religionsfreiheit' geduldet oder gar aufgewertet werden, wie dies gegenwärtig in Westeuropa, namentlich in unserem Heimatland geschieht.

Es kommt auf den "Zugang" zu solchen Regelungen an.

WENN (!) man davon ausgeht, dass Allah die Regeln, Gebote und Verbote.. usw.... gemacht hat.. UND alles "am besten" weiß....

.. würde kein/e "Gläubige/r" dies in Frage stellen (wollen)

Im Gegenteil...

..würden sie dann nicht entsprechend "handeln" würden sie sich ja selbst gegen Allahs Regeln stellen

Da ist die Frage NICHT, ob es einem selbst gefällt, sondern OB Allah es so will.....

Ich kenne mich mit dem islamischen Recht zwar wenig bis gar nicht aus aber du solltest wissen (hast du ja auch selber geschrieben) dass in den meisten dieser Staaten Diktatoren herrschten und noch herrschen.
Das Ziel jeden Diktators ist doch der eigene Machterhalt. Und zu diesem nutzen sie alle Möglichkeiten, auch die Religion.
Das letzte was ich machen werde als Muslim ist es, die Verhältnisse in solchen Diktaturen mir als Maßstab zu nehmen.
Und wenn dem Machterhalt die Religion im Wege steht, wird diese eben vom Regime zurechtgebogen.

Ja, aber es ist ja eine Form der Bestrafung, die vom Propheten Mohammad empfohlen wurde.

0

Wie gesagt, meine Beschreibung oben spielt in diesen Ländern eine wichtige Rolle und mein Wissen auf diesem Gebiet ist sehr lückenhaft, drum sag ich nichts über etwas, wovon ich wenig Ahnung habe. Ach ja, und bedenke Wikipedia ist eine nicht so gute Quelle ;-). Da kann jeder reinschreiben.

0

Was passiert nach ein beinamputation in einer Reha?

Wie lange dauert die Reha
Wie lange dauert das laufenlernen mit einer Prothese
Bekommt man ein Auswahl an Prothesen ?
Bin dankbar über jede Erfahrung und Tipps

...zur Frage

Warum kann man bei Diabetis sein Bein verlieren?

...zur Frage

Wie lange dauert die Heilung nach der Amputation des Endglied vom Zeigefinger?

Hallo! Am 15.06.15 habe ich meinen linken Zeigefinger in einer Elektropumpe für Einsaugen zerquetscht. Danach in gleichem Tag wurde ich operiert (Traumatische Amputation D II links Endglied). Die Haut konnte nicht zugenäht werden (also oben auf dem Finger), sondern nur am Rand, und war offene Wunde geblieben. (siehe Bilder, gemacht 25.06.15) Ich gehe 2-3 mal pro Woche zum orthopädischen Arzt zum Verbandwechseln, wo ich immer 10 Minuten Fingerbad in einem Becher mit Wasser und Jod mache (erste 2-3 Wochen wurde auch immer Jodsalbe auf die Wunde gesetzt, das habe ich dann aber abgelehnt, da es mich störte und die Wunde sah immer wie Fleisch aus, konnte nicht richtig Kruste werden). Vom Fingernagel ist nur ein kleines Teil geblieben. Seit dem Unfall sind mehr als 6 Wochen vergangen und immer habe ich Kruste. Sie fällt sehr schwer und der Finger ist auch empfindlich beim Anfassen. Der kleine Nagel fühle ich nicht richtig und sieht irgendwie krumm aus (für mich). Der Arzt hatte später nach einem Monat noch 2 kleine Fäden (die anderen wurden früher entfernt) auf der Kruste gesehen und meinte, dass sie zusammen mit der Kruste fallen werden. Der Arzt sagt, das alles ok ist, nur dass es heilt ein bisschen zu langsam (kein Grund genannt). Jetzt gehe ich zum anderen Arzt (meins ist im Urlaub). Dort mache ich kein Fingerbad mehr sondern irgendeine weiße Farbe bekomme ich auf die Wunde (Kruste). Entschuldigen Sie meine Grammatikfehler.

Ist das alles normal, hat jemand damit Erfahrung? Wie lange wird es noch dauern und kann ich den Finger später ganz normal benutzen bei Arbeit oder so?

Danke für Antworten!

...zur Frage

Freundin ist total verzweifelt, weil sie keinen Partner findet (sitzt im Rollstuhl)?

Hallo!

Ich (26) habe eine Freundin, die im Rollstuhl sitzt. Sie ist beidseitig Oberschenkelamputiert. Eine echt tolle Person, super lieb, intelligent, total freundlich, hübsch, ehrlich, gebildet.. und trotz ihrer Behinderung meistert sie (25) ihr Leben total gut :) Sie ließ sich nie hängen, besuchte die Regelschule, fährt 'nen Automatikauto, lebt inzwischen in ihrer eigenen Wohnung, geht aus.. alles :) Sie hat die Realschule sehr gut abgeschlossen, absolvierte eine Ausbildung zur Bürokauffrau & ist total happy in dem Sinne, sie liebt ihren Job :) Sie hat keine Prothese, sitzt also immer im Rollstuhl & ist mit diesem überall anzutreffen. Sie igelte sich auch nie ein & ist allgemein sehr lebensfroh :)

Allerdings leidet sie mittlerweile sehr darunter, dass sie bisher noch keinen Partner hatte & ist deswegen oft ziemlich traurig und down.. was mich wiederum traurig macht bzw. nachdenklich weil sie echt 'ne super super liebe Persönlichkeit ist & ich das total schade finde, wie sie sich dann in Selbstmitleid (was sonst garnicht ihre Art ist) übt & sich total emotional hängen lässt.. das war letztes Wochenende wiedermal ganz schlimm.

Sie hat massiv Angst keinen Partner (mehr) zu finden, zumal sie auch total gern Mama wäre & Kinder bekommen würde.. sie wünscht sich nichts so sehr wie einen liebevollen Partner & eine eigene Familie.

Ich würde ihr ja gern helfen, weiß aber nicht wie.. habt ihr vllt. ein paar Tipps auf Lager? Habe eben eine eigene Beziehung & auch im Privatleben einige "Baustellen" aber helfen möchte ich ihr auf jeden Fall.. habt ihr vllt. eine Idee?

Wäre echt ganz lieb von euch :)

...zur Frage

Nintendo3DS XL formatieren - vorinstalliertes Spiel dahin?

Hallo zusammen,

Ich habe mir einen 3DS XL in der Monster Hunter 4 Ultiamte Version gekauft. Das allerdings nicht als Neuware, sondern als gebrauchten Artikel. Der Verkäufer hat das Produkt geschickt und alles funktioniert soweit, alles tuti.

Der Hacken an der Sache ist aber, das ich irgendwie nicht damit warm werde, das das Gerät schon komplett eingestellt und überall irgendwelche Einstellung vorgenommen worden sind und die Benutzer-Daten auch nicht gelöscht wurden.

Daher würde ich den DS gerne wieder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, was an sich auch keinerlei Problem darstellt. Mein eigentliches Problem ist, das ich nicht weis, ob ich nach der formatierung, immernoch das Spiel (Monster Hunter 4 Ultimate) habe. Das es nicht installiert sein wird, davon gehe ich mal aus, aber kann ich es überhaupt noch kostenlos irgendwo runterladen, oder muss ich es dann neu erwerben?

Hat jemand schon mal etwas ähnliches durchgeführt und kann davon Berichten?

...zur Frage

Diebstahl seitens des Lieferanten?

Hallo zusammen, ich hab hier ne ganz komische Situation und wollte mal nachfragen, wie ihr da weiter vorgehen würdet. Oder habt ihr Erfahrungen gemacht?

Die Situation ist folgende: Ich hab eine Bestellung aufgegeben über mehrere relativ kleine Artikel. Die kamen per Versandtasche bei mir an. In der Lieferung fehlten jetzt zwei Artikel obwohl sie auf dem Lieferschein standen. Der Vertreiber ist ein relativ kleiner Laden und als ich anrief um mich zu beschweren hatte ich zufällig genau den Menschen am Apparat, der das Paket verpackt hat. Er sei sich zum einen sicher, dass er die Artikel eingepackt habe, zum anderen war die Versandtasche relativ unsauber mit Paketband verschnürt, was er wohl nicht so macht, da die Versandtaschen ja einen selbstklebenden Verschluss haben.

Das Problem ist jetzt, dass hier Aussage gegen Aussage steht und wir beide jeweils nichts beweisen können. Außerdem schwirrt die Vermutung im Raum herum, dass Seitens des Lieferanden (Hermes) Diebstahl begangen, d.h. das Paket geöffnet und, nachdem bestimmte Artikel entnommen wurden, wieder verschlossen worden sei.

Irgendwelche Ratschläge und/oder Erfahrungen dazu?

Vielen Dank im Voraus & beste Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?