AMD Dateien auf C: lassen, auf D: verschieben oder löschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In diesen Ordner werden die eigentlichen Installationsdateien extrahiert, wenn du deinen Grafiktreiber installierst bzw. updatest.

Die kannst du alle gefahrlos komplett löschen. Wer möchte, kann sich noch die neueste Version für Reparaturen, und die vorhergehende Version erhalten, um bei Problemen einen Rollback zu machen. Das geht natürlich auch auf D:\\\\

Die eigentlich aktiven Treiber und Programme werden bei der Installation in die entsprechenden Windowsordner abgelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer wieder belustigend wie sich hier zwölfjährige als System-Administratoren aufführen. Den Ordner kannst du gefahrlos löschen. Darin befinden sich entpackte Installationdateien die während der Installetion angelegt werden. Die eigentlichen Grafikkartentreiber werden ins System eingebunden und befinden sich ganz woanders...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind deine Grafikkartentreiber, ich würde dir dringend raten die zu behalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

xSupreme 21.01.2017, 20:59

Soll ich sie auf D: verschieben und die Copie auf C: löschen oder würde ich damit Programe durcheinander bringen weil sie, falls sie die Daten bennötigen, dann nicht finden würden oder sowas?

0
simon151102 21.01.2017, 21:01

Ja, der Treiber benötigt diese Dateien, deswegen unbedingt auf C: behalten. Wenn du Sie auf D: Verschieben würdest, wäre dein Grafikkarten Treiber wohl im Ar***

0
GooglePlayer 21.01.2017, 21:02
@simon151102

12 GB reine Treiber? Ich denke eher, dass da auch alte Treiber dabei sind, die man nicht braucht.

0
simon151102 21.01.2017, 21:03

Ja dann viel Spaß beim alte Treiber raus suchen und löschen...

0
GooglePlayer 21.01.2017, 21:05
@simon151102

Bei NVIDIA gibt es pro Update eine ordner und man kann genau erkennen, welches das Neuste und welche die Alten sind.

0
simon151102 21.01.2017, 21:06

Ja, aber er hat ja wies aussieht ne AMD Grafikkarte

0
GooglePlayer 21.01.2017, 21:10
@simon151102

Ist ja gut möglich, dass es bei AMD auch einen ähnlichen Weg gibt. Danach fragt er ja auch.

0
Tris0028 22.01.2017, 12:11

Es gibt für jede Treiber Version einen Ordner und man kann einfach mit dem Erstelldatum sehen welche alt sind und welche man löschen kann

0

Was möchtest Du wissen?