Amazon Ware zu jemand anderes schicken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also zunächst gibst Du mal seine Adresse als Lieferadresse und Deine Adresse als Rechnungsadresse an. Diese Trennung ist ja gerade dafür da, dass die Rechnung an eine andere Adresse geht als das Paket.

Wenn es ein Geschenk sein soll, dann würde ich tatsächlich auch noch die Geschenkoption anklicken, dann bekommt er mit Sicherheit keinen Beleg, auf dem ein Preis steht.

Ansonsten bekommst Du vermutlich nicht einmal mehr eine Papier-Rechnung, da Amazon mittlerweile die Rechnung meist zum Download anbietet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt die Rechnungsadresse und die Lieferadresse. An die Lieferadresse wird inklusive Lieferschein geliefert, an die Rechnungsadresse geht alles finanzielle.

Zitat: Indem Sie bei “Dies ist ein Geschenk” ein Häkchen setzen, können Sie eine Geschenknachricht hinzufügen, den Preis des Geschenkes auf dem Lieferschein verbergen sowie auf Wunsch eine Geschenkverpackung auswählen.

Quelle: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201936750

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst eine andre Lieferadrese auswählen, da geht es ohne Rechnung hin. Nur die Ware.

Geschenkoption währe ein Geschenkverpackung, kostet extra, muss man nicht auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohwehohach
19.06.2017, 15:43

Die Geschenkoption beinhaltet nicht zwangsläufig eine Geschenkverpackung. Beim Kindle beispielsweise sorgt diese lediglich dafür, dass der Kindle nicht für Dein Amazon-Konto vorkonfiguriert wird.

Geschenkverpackung ist optional!

0

 fände das äußerst doof,wenn er dann direkt sieht, wieviel das Geschenk gekostet hat.

Dafür gibt es ja die Geschenke Option 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?