Am Roller tropft Benzin - zur Werkstatt fahren ungefährlich oder selbst Problem lösen möglich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,allzu gefährlich ist das nicht,bin auch schon ca.20 km mit tropfenden Vergaser gefahren.Hab mich nur gewundert warum die Tanknadel so schnell bergab ging.Mach den Roller aus und putz mit nen Lappen alles trocken.Besonders den Benzinhahn und die Schläuche.Auch den Vergaser nicht vergessen.Dann startest du den Roller und läßt den im Leerlauf laufen.Jetzt kannste dich dsahinter knien und den Benzinhahn ,Schläuche etc.beobachten.Wenn es irgendwo tropft solltest du das jetzt sehen können.Es kann nur der Benzinhahn,der Spritschlauch oder der Vergaser sein.

...ist zwar schon etwas länger her,aber trotzdem danke fürs Sternchen! :-)

0

Hab gerade dasselbe Problem ;) Und das schon zum 2. Mal. Mein Vertragshändler hat beim 1, Mal auch gesagt: einfach herkommen! Hab ich auch gemacht. Auf 8 Kilometern habe ich 6 Liter Benzin verloren. Gruß an den Umweltschutz ;)

Bei einer 30 Minutenfahrt dürfte das eng werden, wenn es so arg sifft, wie das bei mir der Fall war. Problem: Der Benzinschlauch war gerissen, kurz nach dem Vergaseranschluß. Neuer schlauch rein, Problem gelöst. War eine Arbeit auf eine Stunde.

Nun habe ich, wie gesagt, dasselbe Problem noch einmal. Ich habe dem Mechaniker zugeschaut. Im Grunde recht einfach: Entweder ist der Benzinschlauch kaputt oder lose, oder der Vergaser ist locker und muss nachgezogen werden. Zu 99% wird es das sein. Ich könnte jetzt dran herum schrauben. Vermutlich würde ich es hinkriegen. Aber wegen der Garantie soll da lieber der Mechaniker ran. Ist bei dir dasselbe, nehme ich an.

Wenn dein Vertragshändler sagt: herkommen. Dann mach das einfach. Sollte das Moped unterwegs abfackeln (eher unwahrscheinlich) geht das eh auf Garantie, oder?

Da könnte ein Schlauch nicht richtig am Vergaser sitzen oder die Schlauchverbindungen wo der Benzinfilter zwischen sitzt.Stellst du dich hinter den Roller ist auf der linken Seite der Vergaser. Lg

Benzin in Super Roller getankt?

Hallo Community, als ich heute mit meinem Roller stehen geblieben bin, kam ein netter Mann der mir Benzin in mein Roller gekippt hat. Allerdings dachte er zuvor es wäre Super. Mein Roller ist eigentlich super. Nun meine Frage, ist es schlimm dass er dort Benzin reingekippt hat und kann ich damit fahren? Bzw einfach Super drüber kippen? Danke

...zur Frage

Roller Verliert Benzin aus dem Stand :(?

Hallo ich habe seid 2 Tagen ein Problem...mein Roller verliert seid 2 Tagen Benzin wenn er einfach rum steht ich habe den vor 2 Tagen voll getankt also sehr sehr sehr voll getankt und seid dem verlier ihr Sprit bin kaum gefahren und in 5Liter Benzin direkt weg als ich auch heute morgen zur Garage ging um zu fahren war auch eine fütze drunter und ging schwer an Danke im Voraus

...zur Frage

Wieso geht der Roller beim fahren aus?

Folgendew Problem: Mein Roller (Explorer Spin GE 50) (3000km gefahre) geht beim fahren immer wieder aus und springt selten wieder sofort an zumal auch garnicht. Habe Ihn schon 2 mal zur Werkstatt gebracht und alles wie immer. 170 € ausgegeben für reperaturen. Habe schon Vergaser eingestellt, Luftfilter gesäubert, schlãuche gesäubert, Benzin tank gesäubert und trotzdem geht der immer aus warum ?

...zur Frage

Muss ich Motoröl beim Roller mit Benzin mischen?

Ich hab einen Keeway RY8, ist ein 2-Takter. Vorgestern hat die Ölanzeige angefangen zu leuchten, daher bin ich zur Tankstelle und hab nachgefragt und hab ein 2-Takter-Motoröl gekauft und die ganze Tube nachgefüllt. Jetzt sagt mein Onkel, dass man bei manchen Rollern ein 1:50 Öl-Benzin-Gemisch nachfüllen muss. Hm, hab Angst, dass mein Roller kaputt geht... In der Bedienungsanleitung vom Roller hab ich schon nachgeschaut, daraus konnt ich s jetzt nicht so erschließen. Ja, ich weiß, dass ich dumm bin, dass ich das ganze selbst in die Hand genommen hab... Das blöde ist, dass ich gerade unterwegs mit bin und nicht heim in die Werkstatt fahren kann...

...zur Frage

Was tun wenn man 2 Takt Öl für den Roller in den Benzin Tank statt in den Öl Tank geschüttet hat?

Ich habe am Freitag nachmittag Öl in den Benzintank statt in den Öltank gekippt ? Wollte dann schnell zur tanke fahren und das Öl gemisch mit Benzin verdünnen (auf Empfehlung) ich bin noch genau 100 meter gefahren dann is er ausgegangen . Jetzt haben das Benzin Öl gemisch rausgesaugt leider ging es nicht ganz raus . Dann haben wir wieder Benzin aufgefüllt der roller startet nicht mehr die Zündkerze is ständig nass mit startpilot geht er für ungefähr 2 sekunden an und direkt wieder aus danach is die Zündkerze wieder nass wie kann ich das problem lösen ohne den kompletten motilor auseinander nehmen zu müssen denn das kann ich nicht und habe kein geld fur werkstatt bitte um Hilfe Lg adrian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?