Alternative zum Snowboarden!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey

also... longboarden hat ca 10 mal mehr mit snowboarden zu tun als skateboarden. vor allem das sliden und carven ist dem snow-und longboard sehr ähnlich. außerdem erreicht man beim longboarden sehr viel höhere geschwindigkeiten als beim skateboarden (downhill bis zu 100 km/h).

kann dir als snowboarderin das longboarden nur uneingeschränkt empfehlen.. was heißt man wird als mädel belächelt, hab ne freundin die zieht mich ab ;D

ach und wo du nach alternativen fragst.. googel mal nach "freeboards" oder guck dir dazu ein video auf youtube an. das sind quasi longboards die noch einen beweglichen satz rollen unten dran haben.. hab damit keine erfahrung aber die snowboard-simulation soll hammer sein.

hoffe ich konnte dir helfen

Also es gab bei uns eine Wintersportwoche und dort waren die mädchen vieeellll besser beim Snowboarden :-) Longboarden ist schon verdächtig nah! :D Pennyboarden ist aber auch nice!

hey

also ich als skateboarder wuerde natuerlich sagen skateboard fahren.beim skateboard fahren ist mehr zu tun als beim longboard z.b flip tricks grinds rampen usw.ich persoehnlich hab nicht viel ahnung vom longboarden aber hab paar freunde die das machen die machen halt mehr downhill usw die aber auch aufen skaterplatz ab und zu die funbox oder rampen benutzen.beim skateboard halt, ist mehr abwechslung fuer mich persoehnlich unzaehlige tricks,gutes training fuer die balance und koerper bleibt fitt.beim longboard stehn die ja meistens drauf rum nur und pushen :D

ps:mach dir kein kopf das du nen maedel bist es gibt genug weibliche profi skateboarder die die meisten maenlichen skater blass aussehn lassen ;-)

gruss

Welches Wakeboard passt zu mir mit meinen Wünschen?

Hey Community,

ich war nun das zweite Mal wakeboarden und muss zugeben es macht mir extrem viel Spaß. Da mir die Boardleihgebühr auf dauer aber zu teuer wird und ich in absehbarer Zeit auch mal einen Kicker springen möchte, was mit den Leihboards verboten ist, bin ich nun auf der Suche nach einem eigenen Board.

Was man damit können sollte: - Kicker springen, etc. - Schön auf dem Wasser fahren

Informationen zu mir: - Größe: 174cm - Gewicht: 60 Kg

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Boards empfehlen. Preislich wollte ich für das reine Board ohnne Bindung maximal 500 ausgeben und für das Komplettpaket maximal 700€.

Ich freue mich auf eure Antworten.

MfG Big

...zur Frage

Brauche günstige Fake-Waffen für einen Videodreh?

Soweit ich weiß sind Air Soft-Waffen recht teuer. Was wäre eine günstige Alternative (müssen nicht schießen können)?

...zur Frage

Gallenstein ohne OP entfernen/ Erfahrungen?

Hallo zusammen!
Bei wurde letztes Jahr ein Gallenstein festgestellt der recht nah am "Ausgang" Sitz! Da ich aber schon recht oft im Krankenhaus war und ich mich Moment auch nicht dazu fühle mich daran operieren zu lassen, wollte ich mal wissen ob hier vielleicht schon jemand eine Alternative versucht hat und wenn ja was es da so gibt? Wäre super und danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Flowboard oder Longboard snowboard ähnlicher?

Was ist vom fahrgefühl her also feeling her dem Snowboard näher Flow oder Longboard?

...zur Frage

Max board oder Streetsurfing Waveboard G2 welches ist besser

Ich such ein gutes Waveboard und im Internet habe ich als erstes das Streetsurfing Waveboard G2 gefunden und dann das max board. Welches ist besser??????

...zur Frage

Wie findet ihr mein Pennyboard?

Bild unten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?