Alter - Nur eine Zahl?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Meine Freundin ist auch fast 7 Jahre jünger als ich, aber dein Fall ist zumindestens in dem jungen Alter schon ein sehr großer Unterschied. Wie du schon selbst siehst, du wirst von allen Seiten dumme Sprüche zu hören kriegen. Entweder zu ziehst es trotzdem durch und stehst drüber oder du wartest noch ein paar Jahre und guckst, dass du jemanden findest, der vielleicht so 21-22 ist.

Ich glaub auch ehrlichgesagt nicht, dass er was ernstes mit einer 16-jährigen anfangen würde.

Nun, das Alter ist nicht nur eine Zahl, allerdings sollte man sehr wohl auch sehen, wie Reif ein Mensch für sein Alter ist. So kann beispielsweise eine 16 Jährige viel reifer sein als eine 25 Jährige (kenne da aus eigener Erfahrung einen Fall).

Nichts desto trotz ist es leider so, dass 16 Jahre schon sehr jung ist für jemanden, der 29 ist. Mich stört dabei weniger der Alters-Unterschied, mich stört eher, wie jung du bist. Denn du bist noch mitten in deiner Entwicklung, es gibt noch so viele Erfahrungen, die du erst machen wirst.

Wenn ich jetzt ein Paar her nehme, bei dem sie 36 Jahre und er 49 Jahre alt ist, hätte ich keine Bedenken. Das sind ebenfalls 13 Jahre Unterschied, wie bei euch, aber die beiden Personen sind einfach bereits erwachsen und somit aus dem größten Teil der Entwicklung raus.

Auf der anderen Seite aber sehe ich es auch so, dass Liebe ihre eigenen Wege hat und unergründlich bleibt. Wenn du dir also wirklich sicher bist, dass du in ihn verliebt bist, dann mach dir Gedanken darüber, ob er dich nicht vielleicht ausnutzt (oder du ihn). Hast du nur Bedenken wegen des Alters oder merkst du unterbewusst auch, dass es nicht richtig ist? Dann ist da meistens auch was dahinter.

Du solltest auf jeden Fall mit jemandem darüber reden, der dir zuhört und dem du vertrauen kannst.

Und mal völlig unabhängig von all dem, du solltest bedenken, dass er sich strafbar macht, wenn ihr intim werdet. Du bist noch Minderjährig, und dieses Gesetz gibt es auch nicht völlig grundlos.

Laut den Gesetzen in der BRD ist es legal. Moralisch sieht es jeder anders. Aber wenn er einen seriösen Lebenswandel führt und ihr euch gut versteht und er es genauso sieht wie Du , dann könnt ihr es ja mal probieren. Viel Glück

Okay,also ich finde Altersunterschiede wie diesen hier von 13 Jahren etwas zu groß.Drei bis sechs jahre-okay. aber,ich denke da gehen langsam die Interressen ausseinander,weil du ja viel jünger bist.Er will lieber das machen und er das.Aber das ist deine Sache.Trotzdem wünsch ich dir viel Glück :)

Ja, es kommt ganz darauf an: Eigentlich ist es wirklich komisch, wenn eine 16-Jährige mit einem 29-Jährigen zusammen ist, aber wenn du ihn wirklich liebst, dann spielt euer Alter keine Kontrolle. Es ist viellicht komisch, aber meine Eltern zum Beispiel haben viele Freunde, bei denen der Mann irgendwie 1o-15 Jhre älter ist...... Also, ich find das jetzt nicht so schlimm! Wie findest du es denn? Hoffe, ich konnte dir helfen :)

DerCowboy 23.10.2012, 18:00

Deine Eltern sind aber auch älter als 16 ;)

0

Und ich würde mich freuen wenn du das nicht 20 mal erwähnst das du hier nur ernst gemeintes sehen willst! Solange du nicht 18 bist ist das nicht mal legal! Bis dahin würde ich also abstand halten!

In deinem Alter sind 13 Jahre schon ein enormer Unterschied, je älter man wird desto mehr relativiert sich das.

Immerhin ist er erwachsen, du hingegen noch in der Pubertät - das glaube ich gern, dass das für dich seltsam ist. Aber lass dir gesagt sein: es wird nicht für die Ewigkeit sein, auch wenn du das jetzt denkst. Wenn es dir gut tut genieß die Zeit.

Hmm... Ich denke (leider) auch das dieser unterschied zu groß ist... Es gibt doch sicherlich noch jungs in deinem alter oder ein bisschen (wirklich nur 1-2 max. 3) jahre älter. <3

Schau mal, Liebe ist Liebe.

Natürlich, in der Gesellschaft werdet Ihr Probleme bekommen, akzeptiert zu werden. Ich für meinen Teil stimme Dir zu, das Alter ist nur eine Zahl.

Solange Ihr beide glücklich seid und Euch wirklich liebt, sollte es Euch scheiß egal sein, was andere denken.

Wenn Deine Freunde Eure Beziehung nicht unterstützen, tja, ich würde behaupten, dann sind es keine Freunde.

Deine Mum wird es sicherlich komisch finden, aber sie ist Deine Mum und wird es wahrscheinlich akzeptieren.

Ihr zwei müsst glücklich sein und zu einander stehen. Es bringt nichts, wenn Ihr Eure Liebe verleugnet.

Die Menschen, die sich über Euch lustig machen, sollten Euch egal sein und die, die Euch unterstützen, sind die, die Ihr als Freunde bezeichnen könnt.

Natürlich erntet Ihr komische Blicke und Kommentare, aber drauf geschissen ~ es ist Euer Leben :)

MfG und viel Glück.

NoWordsToSay

warte bistdu 18 bist dann macht er sich nicht strafbar wenn ihr verkehrt

spiel keine Rolle ,bei liebe nicht , ich bin 51 Jahre ,meine Freundin ist 28 Jahre,wir lieben uns schon 6 Jahre lang

bist du dir sich das es keine blinde Liebe ist?

Was möchtest Du wissen?