Alte, undichte Holzfenster in der Mietwohnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dieses Fenster seine Funktion noch erfüllt, ergibt sich daraus kein Anspruch, es auszuwechseln. 

Vor allem wenn der Zustand sich seit der Wohnungsbesichtigung nicht verändert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harald11
12.08.2017, 10:04

Sorry aber wenn ich bei Sonnenschein die Wohnung besichtige und bei Regen läuft Wasser rein ? Da ergibt sich schon ein Anspruch.

0

Es gab mal von VELUX Dachfenster, welche senkrecht geteilt war, meinst Du so en "Teil" ? 

Diese Fenster wurden von 1952 - 1969 gewertig, sodass sie wohl fast oder schon 50 Jahre alt sind... Für diese Dachfenster gibt es keinerlei Ersatzteile mehr und die Verglasung ist auch ohne Wärmeschutz... 

Kann mir sehr gut vorstellen, dass das Holz fast durchfault und eigentlich ist so ein Fenster eine Zumutung... Wenn schon die senkrechten Wohndachfenster erneutert wurden, sollte es doch beim Dachfenster genauso klappen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heidelberg92
11.08.2017, 14:31

Habe nur Dachfenster in der Wohnung. Insgesamt wurden 5 der 7 Fenster ausgetauscht. Im Wohnzimmer habe ich 3Fenster, von denen aber nur eines getauscht wurde... . Bild der Fenster folgt noch :)

1

Moin,

wen ndas so ist weise deinen Vermieter höflich auf die Schäden hin die durch das Fenster an seiner Bausubstanz entstehen könnene. Die Gebrauchstauglichkeit ist nicht mehr gegeben. Und mache den
Hinweis bitte schriftlich. Wenn er nix tut ziehe ihm Heizkosten ab, da er ja wusste das das Fenster undicht ist. Aber erst hinweis das sein Dach kaputt geht. Sollte wirken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisen Sie den Vermieter höflich auf die Durchfeuchtung und den anschließend auftretenden Geruch nach Starkregen und die winddurchlässigkeit bei Sturm hin und bitten Sie ihn dieses  Fenster noch auszutauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?