Alte Nähmaschinen - manuell - einfach entsorgen?

6 Antworten

Je nach Alter und Zustand sind sie durchaus noch gefragt. Häufig als Deko, aber auch nur die Untergestelle. Daraus machen sich viele Gartentische, etc. Frag mal bei einem Trödler oder Antikhändler. Sonst bei ebay an Selbstabholer.

Auch wenn ihr nicht viel dafür bekommen solltet, sollte man so alte Schätzchen nicht einfach so entsorgen.

Genau; eersma in ebay setzen. Und falls das nix bringt, würde ich sie noch net zur gemeindlichen Entsorgungsstelle bringen, denn die zahlen nix und wollen es noch auf ihren Hof gebracht haben. Besser sind private Schrothändler, weil die es mindestens selbst abholen und vielleicht sogar noch n paar € geben. Metall is heute so wertvoll, daß man es nicht verschenken sollte, wenn es um so viele Kilo geht wie bei 2 Nähmaschinen.

Es handelt sich oft um mechanische Kunstwerke, zudem mit kunsthistorischem Hintergrund, Jugenstil vom Feinsten, Art Deco etc. Die Geräte sind häufig 100 Jahre alt, also Antiquitäten.

Wie lange hält deine neue Nähmaschine, 2 Jahre, bis die Gewährleistung abgelaufen ist?

In den meisten Gemeinden besteht mindestens eine Altmetallsammelstelle.
Bringe sie dort hin.
Oder bei eBay verscherbeln: http://search.ebay.de/alte-nahmaschine_W0QQsatitleZalteQ20nQe4hmaschine

Diese Schätzchen würde ich nicht wegwerfen. Es gibt bestimmt Sammler, die an so was interessiert sind. Als Deko eignet sich sowas in einer Wohnung sehr gut.

Ein kleines Inserat in einer Zeitung hilft bestimmt.

Was möchtest Du wissen?