Als was zählt ein VW-Bus mit Vorzelt, als Zelt oder als Wohnwagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Übernachten im Wagen, also Auto, gilt eigentlich immer als Wohnmobil. Ob mit oder ohne angesetztem Zelt. Du könntest ja auch eine Markise ausfahren und diese ringsum schließen, ist wie ein Vorzelt am Wohnwagen.

Dabei sind in d.R. immer Zwei Personen mit eingeschlossen. Natürlich gibt es auch ausnahmen.

Es gibt dann noch die unterschiedlichsten Plätze, mit oder ohne Strom- und Wasseranschluß, oder zusätzlich auch Wasserablauf.

Stellst du ein separates Zelt auf musst du erst mal nachfragen ob das erlaubt ist denn das kostet meist extra.

Viel Spaß dann im Urlaub

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Unserrem Campingplatz zählt der VW Bus als Wohnmobil/Wohnwagen
dazu darf man immer ein Vorzelt aufstellen das wird in der Regel wie eine Markiese nicht extra berechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den meisten Campingplätzen als Wohnmobil.

Einige haben auch eine eigene Gruppe für VW-/ Kleinbusse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist egal, du mietest den Stellplatz, was du da drauf stellst ist egal, was nur dazu kommt, sind die Anzahl der Personen, aber von Platz/Land/Gemeinde gibt es große Unterschiede  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Wohnmobil bzw Wohnwagen aber auf vielen Campingplätze zahlt man oft nur den Platz egal was drauf steht. Manche Campingplätze haben oft günstigere Stellplätze für Zelte die sind meist kleiner und haben manchmal keinen Stromanschluss oder ähnliches. Diese Plätze werden aber immer seltener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix Zelt, das gilt als Wohnwagen. Ebenso ists bei Wohnmobilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?