Als Aushilfe bei New Yorker! Wie ist es?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist immer auf den Beinen, kann schon anstrengend sein wenn du mehr als 2 St. arbeitest. Und, es ist einfach so: je härter deine Kollegen arbeiten, desto unangenehmer werden sie. Das Arbeitsklima kann also auch nicht so gut sein. Du bekommst eine 30 min Pause erst ab 6,5 St. Arbeit. D.h. wenn du 6 St. arbeitest, bekommst keine... z.B. das kann sehr anstrengend sein. Meine kollegen sind alle zu hektisch und zu oberflächlich, könnte aber in einer anderen Filiale anders sein...

Wenn der der Umgang mit Menschen Spaß macht, ist New Yorker nicht der schlechteste Arbeitgeber.

Du bist immer in Bewegung, musst die Kleidungsstücke der Kunde wieder falten und in die richtigen Regale wegräumen. Kabinen sauber machen, auch mal Müll entsorgen und aufpassen, dass niemand etwas unbezahlt mitnimmt.

Aber trotzdem in Ordnung? :D

0

ne freundin von mir hat das mal gemacht. sehr spannend ist es nicht den kiddies die klamotten hinterher zu tragen, aber dafür ganz schön anstrengend. man ist ja die ganze zeit auf den beinen. zum arbeitsklima kann ich dir nix sagen.....

nix mit feiertag heute,hier oben im norden :-(

oh, dann einfach einen schönen Tag :)

0

Was möchtest Du wissen?