Alpha und Omega Interpretation

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alpha und Omega sind der erste und der letzte Buchstabe des griech. Alphabets und werden immer gern als Symbol für eine bemessene Zeit genommen. Statt Geburt und Tod kann man also symbolisch auch Alpha und Omega sagen. Aber mal ehrlich, Du willst ein Symbol für einen eigenen Weg. Anfang und Ende ist allerwelt und gilt für jeden, den, der einen eigenen Weg geht und den, der der Herde nachläuft. Meiner Meinung nach müsst auf jeden Fall etwas dazwischen, das Dich symbolisiert als das besondere zwischen Anfang und Ende. Es muss etwas sein, womit Du Dich identifizierst.

Man kann es so interpretieren, wie man will. Üblich ist, dass es einfach für Anfang und Ende steht. Vieles hat ein Anfang und ein Ende, nur die Wurst hat zwei.

Natürlich! Immerhin stehen Alpha für den Beginn (oder das Leben) und Omega für das Ende (oder den Tot), dazwischen liegt der Weg eines jeden Einzelnen, daher kann es jeder für sich als solches Interpretieren.

Oder im Sanskrit "OM" Aus dem Urlaut OM ist alles entstaden, es birgt das Mysterium des Universums. OM das alles umfassende und alles durchdringende Prinzip des Weltalls. OM ist wie eine Blume, die ihre Blütenblätter der Sonne öffnet.

Was möchtest Du wissen?