Gibt es Tipps und Tricks für den Alltag mit Krücken und Gipsbein?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja das Problem kenne ich, ist echt fies! =) Du hast mein Mitgefühl! Ich hab das Essen, Kaffeetasse etc. immer auf den Boden gestellt und dann vorsichtig schieben, einmal hüpfen, wieder schieben, hüpfen, mühsam aber was will man machen... auf jedenfall gute Besserung!

Auch wenn die Frage älter ist, so hilft die Antwort ev auch anderen :-) Meinen Kaffe, Teller mit Essen (alles was nicht im Sack Platz hat), etc stell ich auf ein "Serviertablett" stell es an Boden und schiebe es (auf dem Boden) Stück für Stück durch die Wohnung mit meinem Gipsbein (welches nicht belastet werden darf) während ich mit den Krücken zum Zielort gehe.

An Deiner Stelle würde ich mir einen altmodischen Teewagen mit Rollen drunter besorgen (lassen) und den dann vor mit her bugsieren. Vielleicht kannst Du auch Deinen Arzt fragen, ob du Anspruch auf einen Pflegedienst hast. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?