Alexa kann Samsung-Smart-TV nur ausschalten?

2 Antworten

hat dein tv alexa mit drin? ansonsten brauchst wirklich iwas was die kommunikation herstellt. also entweder ne eigene zentrale wie FHEM oder nen übersetzter zu IR wie broadlink.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – betreibe seit 2017 ein smarthome mit fhem, echos, hue usw.

Naja, also alexa ist nicht integriert, aber dafür habe ich ja den Speaker neben dem TV stehen. Wie bereits erwähnt funktioniert das ausschalten des TV's per Sprachbefehl. Leider nur nicht die anderen Befehle. Über die Handy-App Samsung SmartThings kann ich den TV auch steuern, aber eben nicht per Sprachbefehl und Alexa.

Wie richte ich eine solche zentrale ein?

0
@Franke94

was ises denn für ein speaker? amazon echo?

und bloß weil der daneben steht hat des keine bedeutung. die signale gehen normalerweise über wlan - da kann der speaker auch im flur stehen.

schau mal wie der tv in der alexa-app erkannt wurde. vermutlich is der typ nicht richtig..

0
@DodgeRT

Danke für die Antwort, das ist mir klar, dass es keine bedeutung hat wenn der speaker daneben steht. Die smartphoneapp smarthings geht ja auch über wlan. Es handelt sich um den telekom speaker mini. Mit dem kann ich zumindest meinen media recwiver steuern. Ich konfigurier das heute nochmal und versuche meln Glück

0
@Franke94

mit den geräten kenn ich mich leider nicht aus. von der logik würd ich jetzt sagen.... wenn dein tv aus is, dann kann er ja auch nix empfangen. kommt halt drauf an ob er wirklich aus oder nur in standby geschalten wird wenn du auf "aus drückst"

vielleicht schaltet die app ja nur standby, der speaker aber aus :|

0
@DodgeRT

Hallo, wir gesagt der TV lässt sich per Sprachbegehl nur ausschalten. Einschalten brauche ich nicht zwingend per Sprachbefehl können, aber umschalten und die Lautstärke ändern wäre schon schön. Ich habe jetzt in den Bewertungen gelesen, dass davon wohl mehrere TV Modelle betroffen sind

0

Bist du sicher, dass Alexa die Richtigen Sprachbefehle gibt bzw in der richtigen Reihenfolge?

Kann es sein, dass die weiteren Sprachbefehle nicht laut genug- oder unverständlich sind?

Danke für deine Antwort, mich versteht alexa eigentlich immer. Sie versucht aucj den befehl auszuführen bekommt aber die Rückmeldung "TV unterstützt das nicht". Kann ich mir aber eigentl. nicht vorstellen da der TV von 2018 ist. Über smartthings am handy funktioniert die steuerung ja auch :/

1
@Franke94

smartthings ist ja speziell für Samsung geamcht worden. Alexa jedoch nicht. Es könnte durchaus sein, dass die Beiden eben doch nicht miteinander kompatibel sind, wenn es um weiteren Zugriff geht.

0

Was möchtest Du wissen?