Aldi Brezel vegetarisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es eine reine Brezel, ohne Belag ist, dann ist davon auszugehen, dass sie vegetarisch ist, denn es wurde bestimmt kein Schweineschmalz zum Backen verwendet. Auch Gelatine kommt nicht als Zutat in Frage (das ist immer bei Gummibärchen der kritische Punkt).

Nein, das Wasser kommt aus dem Hirschbrunnen und Hirsch ist ein Tier.

Traditionell werden Brezeln mit Schweineschmalz hergestellt. Das sollte man nicht vermuten! Aber bei den meisten Herstellern ist es so. Daher ist es höchst Wahrscheinlich das auch Aldi dies tut. Das Fett macht den Teig elastisch und dient als Geschmacksträger. Welche Art von Fett man verwendet, ist nicht vorgeschrieben – man kann pflanzliches oder tierisches Fett verarbeiten.

Tierische Bestandteile in Lebensmitteln, die nicht als Zutaten gelten, müssen allerdings nicht aufgelistet werden: Weder im deutschen Lebensmittelrecht noch in der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) der EU gibt es eine Deklarationspflicht für solche Bestandteile.

MissAwesome 17.08.2017, 17:59

wenigstens einer der sich auskennt ;) Hauptsache alle quaken erstmal rum ohne überhaupt Bescheid zu wissen. 

2
xXJohann3sXx 17.08.2017, 18:03

Laut Aussage von Aldi ist diese nicht Vegan. Das verwunderte mich etwas, da ich mir außer Schweineschmalz und tierischem Fett nicht vorstellen kann was sonst eine nicht vegane Zutat in dieser Brezel ist. Leider habe ich noch keine Rückmeldung von Aldi.

0

Was möchtest Du wissen?