Al Fatiha

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe/r Bruder/Schwester, diese Praktik ist nicht vom Islam. Es gibt keinen Beweis dafür, weder im Quran - noch in der Sunna, dass man Quran auf Tote liest. Dies ist leider recht weit verbreitet, genauso wie dass es Leute gibt, die die Toten um etwas bitten wa iyyadhu billah ... Somit ist dies eine Erneuerung, da es nicht von der Religion ist, und jede Erneuerung, ist eine Irreführung.

*dass man auf Tote Quran liest.

0

huch lies das herz des qurani kerims das heißt durchleuchte die sure yasin ...die sure yasin ist das herz des korans.

sure yasin vers siebzig ...

siebzig zum ersten siebzig zum zweiten siebzig zum dritten ...

68 Und den, dem wir ein langes Leben geben, setzen wir körperlichen Verfall aus. (Das sollte ihnen doch zur Lehre dienen.) Haben sie denn keinen Verstand? 69 Und wir haben ihn nicht die Dichtkunst gelehrt. Die steht ihm nicht an. Es ist nichts als eine Mahnung und ein deutlicher Koran, 70 damit er diejenigen warne, die lebendig (und geistig aufnahmefähig) sind, und damit das Wort (der Vorherbestimmung) an den Ungläubigen in Erfüllung gehe.

Was möchtest Du wissen?