Aggregat Zustand Blut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einfach ausgedrückt: Blut ist eine Emulsion aus Feststoffen und Flüssigkeit. Da im Vakuum keine Flüssigkeiten existieren können, löst sich das Blut in seine Bestandteile auf. Das Wasser im Plasma verdampft schlagartig und die Feststoffe (Blutplättchen, Weiße Blutkörperchen, Mineralstoffe) bleiben zurück...

Das gleiche Verfahren wird z.B. beim Gefriertrocknen angewendet. Man friert wasserhaltige Lebensmittel ein und setzt sie in einem großen Tank einem Vakuum aus. Durch das Einfrieren bleibt die Struktur des Lebensmittels erhalten. Das gefrorene Wasser taut und verdampft sofort, ohne die zu trocknenden Lebensmittel den hohen Temperaturen aussetzen zu müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gas + flüssig + fest - alle 3 Aggregatzustände existieren nebeneinander. 

Das liegt daran dass Blut eine Mischung aus vielen Tausend Stoffen ist. Einige davon werden verdampfen andere bleiben fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fest, ich nehme an das das Wasser wie in einem Exsikkator im Vakuum verdampft .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?