Agaporniden Freiflug gewähren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie lange hast du die Vögel schon? Nach einer Eingewöhnungszeit kannst du mal versuchen die Käfigtüre zu öffen. Es ist nicht sicher, dass die Agaporniden sofort die Umgebung erkunden, sondern erst einmal im sicheren Käfig bleiben. Öffne die Tür einfach immer wieder. Irgendwann werden sie sich trauen. Hast du im Zimmer wo der Freiflug stattfinden soll Landemöglichkeiten eingerichtet und gefährliche Gegenstände entfernt? Es sollten keine Spiegel vorhanden sein und die Fenster sollten mit Gardinen bedeckt sein. Sonst besteht die Gefahr, dass deine Kleinen dagegen fliegen. Auch Behälter wo die Vögel hineinfallen könnten musst du vogelsicher machen. Weiter sollten keine giftige Pflanzen vorhanden sein. Es ist gut möglich, dass die Vögel nicht sofort zurück in den Käfig finden. Lasse sie im schlimmsten Fall halt draussen übernachten. Der Hunger am nächsten Tag wird so gross sein, dass die Vögel den Käfig nach dem Eingang absuchen werden. Füttere die Agaporniden nicht ausserhalb des Käfigs, bis sie sicher heraus und hinein finden.

Wenn die genannten Punkte berücksichtigt werden, sollte einem sicheren Freiflug nichts mehr im Weg stehen.

Alles Gute!


Wow danke dir!!! War mir nicht sicher, habe vorhin erstmal die Käfigtür geöffnet und sie sind drinnen geblieben versuche es später erneut.

0

Sie finden den Käfig von selbst wieder. Beim ersten Versuch werden sie eine Weile brauchen, um den Einstieg durchs Türchen zu schaffen. Schon morgen haben sie es aber voll drauf und fliegen nach Laune rein und raus.

Biete Futter und Wasser ausschließlich im Käfig an. Dann wollen sie irgendwann freiwillig zurück.

Was möchtest Du wissen?