Äquivalenzumformung Bruch, Gleichung auflösen ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was Du schreibst ist so wie du es formulierts richtig: bei 64* x/64 kürzt sich die 64 weg, somit bleibt 1*x, aber in der oberen Zeile ist ja rechts noch ein +1, die somit mit 64 erweitert wird und zu 64 wird.

Das ganze ist für Dich verwirrend, weil hier in einem Schritt gleichzeitig mit 64 erweitert und mit (4+3x) erweitert wird. Schreibe es Dir doch mal in 2 Schritten hin: erweitere erst mit 64 : dann steht rechts vom = x+64  und dann erweitere mit (4+3x) dann kommst Du auf den Term, der dort steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirThanksalot
30.06.2016, 16:13

Danke, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Genau das war mein Problem.

Problem solved :)

0

Du hast rechts eine Summe stehen. Jeder Summand muss mit der 64 multipliziert werden, d. h. die 1/64*x und auch die +1 dahinter.

Genauso muss rechts die (4+3x) mit jedem Summanden multipliziert werden. Daher hast Du rechts ja auch zweimal die (4+3x) stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - aus Summen kürzen nur die Dummen. ^^

Du darfst lediglich aus Produkten kürzen. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?