Welches ist das älteste Volk in Europa?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich verstehe das so, dass je mehr wir wissen, desto komplizierter wird es zu beschreiben, was denn eigentlich ein Volk ist. 

Nach der gängigen Meinung: Ja, die Kelten (bzw, die Vorfahren der Kelten) sind zumindest in Mitteleuropa die ursprüngliche ethnische Gemeinschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Manuel4289 18.12.2015, 23:59

ok und wo waren die Deutschen damals

0
Eselspur 19.12.2015, 00:04
@Manuel4289

"Wir Deutsch" waren überhaupt nicht... Die Bezeichnung gibt es erst seit dem Mittelalter. In erster Linie waren die Vorfahren der Deutschen verschiedene germanische Stämme, die wahrscheinlich aus Südskandinavien eingewandert sind. 

0

Das ist eine sinnfreie Frage, denn Etnien gehen auseinander hervor. Die heutigen Völker sind aus anderen Völkern vor ihnen entstanden, die wiederrum aus Völkern vor ihnen usw. Es ist heute nicht mehr möglich festzustellen was es überhaupt für Völker gab. Wir haben lediglich Ausgrabungen von Kulturen, de meist einfach nach dem Gebiet oder der Art der Funde bezeichnet werden. Wir wissen nicht wie diese Völker hiessen bzw. sich selt genannt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bezeichnung Volk ist mehrdeutig. Meistens wird eine sehr grosse Ethnie zusammenlebender Menschen mit starken kulturellen Gemeinsamkeiten so bezeichnet.

"In den neueren Gesellschaftswissenschaften vertritt man inzwischen einhellig die Auffassung, dass Völker im Sinne ethnischer oder religiöser Gemeinschaften Konstrukte, „gedachte Ordnungen“ (Emerich Franzis) bzw. „imaginierte Gemeinschaften“ (Benedict Anderson) darstellen. Damit ist nicht gemeint, dass Völker gleichsam aus dem Nichts erfunden seien, sondern Abgrenzungen gegenüber anderen Völkern auf bereits vorhandenen Vorstellungen beruhen und auf sie zurückwirken und zugleich als Integrations- und Legitimationsideologeme von erheblicher Wirkungskraft waren und sind.

In diesem Sinne findet bei der soziologischen oder ethnologischen Klassifizierung menschlicher Gruppen manchmal eine Untergliederung in Ethnien (als kleinste Einheit) und Völker (als übergeordnete Einheit) statt: Ein Volk ist demnach ein dauerhafter, durch ein gemeinsames kulturelles Erbe gekennzeichneter, zusammenfassender Typus von Gesamtgesellschaft, der als abgrenzbare historische Einheit verschiedene Verwandtschaftsgebilde und Ethnien beinhaltet.[1] Während die Ethnie auf einem „intuitiven Selbstverständnis einer gemeinsamen Identität“ beruht, ist es beim Volk eher ein „vom Willen abhängiges Selbstverständnis einer gemeinsamen historischen Identität“, das in der Staatsangehörigkeit seinen rechtlichen Ausdruck finden kann."

https://de.wikipedia.org/wiki/Volk#Ethnie

Die ältesten historisch so erfassbaren Völker Europas muss man nach obiger Umschreibung auf dem Balkan suchen, so um 500 vC:

Die Vorfahren der Serben, abstammend von den Bulgaren, beschrieben von Ptolemäus und Herodot.

Die Vorfahren der Albaner, abstammend von den Illyrern oder Dakern (Rumänen), beschrieben von Ptolemäus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JBEZorg 19.12.2015, 15:32

Das sind eher die ältesten beschriebenen von den uns bekannten Historikern, mehr nicht.

0
Grammatikus 19.12.2015, 16:49
@JBEZorg

So ist auch die Definition (oben). Ohne Beschreibung existieren alte Völker NICHT. Mehr als das gibt es also nicht.

0

Ich glaube da gibts keine 100%ige aussage. 

Wissenschaftlich kommts auf auf die funde und deren schlüsse an. 

Aber wer sagt das wärend den kelten oder balkanen dazwischen keine "germanen" da waren. Zum beispiel. 

Die germanen galten schon bei den römer als primitiv....

Aber vileicht waren sie da ? 

Oder irgentein urwaldvolk in spanien ? What else ? 

Es kommt auf gewisse gegebenheiten an ob sich ein volk schneller entwickelt aks ein anderes. 

Angeblich waren afrikaner  zuerst da. Aber die europäer hatten das glück. Und sie beherrschen die welt. Ist alles eine frage der gegebenheiten die die evolution betrifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe auf die Basken und die Samen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?