Addieren von negativen Zeiten bei Excel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei

A1: -60:30 Stunden
A2: 66:45 Stunden
A3: A1+A2

und Format [hh]:mm in allen Zellen erhalte ich als Wert in

A3: 6:15

Was machst Du anders?

Woher ich das weiß:Beruf – IT-Administrator (i.R.)

Fehler gefunden. In einer Zwischenspalte war das Format auf STANDARD, so wurde ein Zwischenergebnis verfälscht und damit die gesamte Rechnung

1

Wenn man mit Zeiten rechnen will, ist es besser, sie in Zahlen umzuwandeln...
Einfach die Zeit mit 60 multiplizieren. So wird dann z. B. aus 12:30 12,5

Woher ich das weiß:Beruf – während der Arbeit

Mit 60? Normalerweise mit 24 ! (da Einheit 1 Tag = 24 h)

Aber das Prinzip kann ich das nur befürworten: Umwandlung von Zeitformat in Industrie-/Lohn-/Tarif-Stunden

3
@Iamiam

Huch, sorry... Da hab ich mich vertan... 24 ist natürlich richtig...

0

Hi,

EXCEL rechnet im Zeit-Format (Heximal, eine Stunde hat 60 Minuten) nicht mit Negativen Zahlen, also mit Doppelpunkt nebenbei bemerkt.

Verwende das Format bei Summierung von Zeiten [h]:mm, also nicht Doppel "h".

Die Frage wurde schon mehrmals gestellt und mehrfach beantwortet.

Ich habe meine Zeiterfassung so kreiert, dass ich eine Spalte für Pluszeiten und eine Spalte für Minuszeiten habe, dementsprechend auch die Formelgebung zur Errechnung und mit bedingter Formatierung (Plus "grün" und Minus "rot") geregelt.

Wenn die geleistete Zeit höher als Soll, dann Plus. Wenn geleistete Zeit weniger als Soll dann Minus (mit IF-THEN-ELSE oder WENN-DANN-SONST.

Eine Heximale Zeitberechnung ist kein leichtes Unterfangen, denn das Problem beginnt bei Nachtschicht-Uhrzeiten, etc.

Viele Unternehmen arbeiten mit Dezimal, da die es immer noch nicht in die Reihe kriegen mit Uhrzeiten zu rechnen (Eine Stunde ist die Einheit 100).

War sehr lange daran dies zu perfektionieren. Eine einfache, kurze Erklärung gibt es hierfür nicht, denn es fließen viele Parameter ein (Pause, Pausendurchlauf, halber Tag, Feiretag, Samstag, Sonntag, gesonderte Regelungen etc.)

Deshalb recherchiere nochmals bei GuteFrage recherchieren, oder Google mal, denn es gibt hierfür sicherlich Lösungen.

Gruß Tron

Was möchtest Du wissen?