Activia-Wann?-Wie viel?

5 Antworten

Das ist alles wirklicher Unsinn. Das ist Joghurt- sonst nichts. Es gibt keine Empfehlung wann man Lebensmittel zu sich nehmen sollte- nur nicht zuspät am abend. Was es bringt ? Nicht mehr als einen Naturjoghurt essen....und das ganze Gefasel mit Blähungen- so ein Unsinn.Am besten hilft da Anis-fenchel-Kümmel-Tee.

überhaupt nicht: dieses zeug schmeckt wegen des bindemittels mehlig und "bringt" außer dem hersteller umsatz dem verbraucher nichts.

es tut auch ein gewöhnlicher naturjoghurt - activia ist augenwischerei - einmal am tag vielleicht, tageszeit...am wirkvollsten ist es morgens mit vollkornmüsli und frischem obst - die Säuremilchbakterien sind gut für die darmflora (der joghurt liefert außerdem Kalzium- gut für Knochen und Zähne), das obst liefert vitamine und die Vollkornhaferflocken regt die verdauung an und liefert Magnesium (notwendig für die fettverbrennung).

Was möchtest Du wissen?