Abwechslungsreiche Berufe/ Draussen und Drinnen

3 Antworten

hmm zoll ist vielleicht ganz nett, da arbeitest du drinnen und draußen und der beruf ist eigentlich sehr interessant.. du musst aber eine bestimmte größe haben.. ;)

6

ich bin 1,77 groß das reicht doch locker um da rein zu kommen so sportlich brauch man da nicht zu sein es ist ja nicht so wie bei der polizei hab ich gehört

0

Soziale Berufe wie Krankenpfleger in ambulanten Dienst oder Rettungssanitäter

Vertriebler im Außendienst oder Immobilienmakler fällt mir da spontan ein

Heutzutage noch Lehrer werden?

Hallo, meine Lieben :)

Dieses Jahr beende ich mein Abitur und wollte danach Lehramt auf gymnasialer Oberstufe studieren. Ich habe keinerlei Berühungsängste, mag es, Wissen zu übermitteln und ich stehe auch gerne vor anderen. Da viele mir auch gesagt haben, dass ich Dinge gut erklären kann, dachte ich, der Lehrberuf wäre keine schlechte Wahl, da er zudem recht sicher ist. Dachte ich. Jetzt lese ich aber häufiger, dass es immer schwerer wird, eine Stelle zu finden. Ich lebe in Hamburg und würde hier auch gerne unterrichten. Es macht einen denn schon recht bange zu hören, dass man wahrscheinlich in seinem Beruf keine Einstellung finden wird. Ist die Situation gerade für Referendare heutzutage so schlimm, was die Findung einer Stelle angeht?

Zudem würde es mich interessieren, ob ich mir den Beruf nicht doch zu leicht vorstelle. Natürlich weiß ich, dass der ein oder andere schwierige Schüler dabei sein kann, aber kann es denn wirklich so schlimm sein? Gerade, weil ich immer wieder höre, dass die Jugendlichen schlimmer und schlimmer werden... Auch den Arbeitsaufwand stelle ich mir eigentlich jetzt so vor, wie derzeit in der Vorbereitung des Abiturs, d.h Dinge vorzubereiten, vorzustellen und ggf nachzubereiten.

Vielleicht ist ja jemand unter euch Lehrer, der mir das näher erklären kann. Leider bin ich derzeit nicht in der Schule, wo ich die Möglichkeit habe, einen Lehrer persönlich zu befragen.

Vielen Lieben Dank im Vorraus!

...zur Frage

Berufe, bei denen man Beraten/Helfen muss?

Hi Leute,

kennt ihr vielleicht Berufe, bei denen die hauptsächliche Aufgabe ist, Menschen zu beraten und ihnen zu helfen. Ich möchte gerne einen Beruf lernen bei dem ich viel unter Menschen bin und ihnen Helfe. Ich will aufkeinenfall irgendetwas handwerkliches machen. Ich habe die mittlere Reife. :)

...zur Frage

Gut bezahlte Berufe im Freien?

Hallo :) und zwar bin ich gerade in der 12 Klasse und überlege gerade welcher Beruf für mich in Frage kommt. Aufjeden Fall möchte ich draußen arbeiten. Ich bin ein Mädchen (falls es relevant ist) scheue aber keine körperlichen Arbeiten...

...zur Frage

Berufe welche unter diese Kategorien fallen?

Moin,

ich suche aufgrund diverser Einschränkungen einen Beruf welcher folgende Kriterien erfüllt, damit ich ihn überhaupt ausüben kann ohne nach 2 Tagen mental zusammenzubrechen:

  • Ohne Menschen. Der Beruf sollte möglichst wenig mit Menschen und Kontakt zu tun haben, sowohl körperlich als auch nur im Büro mit anderen Menschen zu sitzen gehen nicht.
  • Möglichst draußen Arbeiten, egal ob 4h drinnen, 4h draußen, 8h draußen, etc. hauptsache ich sitze nicht irgendwo in einem Büro und starre nur auf den Computermonitor
  • Körperlich ZU anstrengend funktioniert nicht, heißt: Bauarbeiter, tagein tagaus durchgehend 40kG auf den Schultern, etc. (ich respektiere Bauarbeiter die sowas können^^)
  • Kein Führerschein benötigt (zumindest Auto. Motorrad sollte klargehen)
  • Kein Landwirt
  • Mit Mittlerer Reife antretbar

Mittlerweile verzweifle ich wirklich, da ich bis auf den Schafhirten nichts gefunden habe. Der Schafshirte klingt super und ich werde mich auch definitv weiter in die Richtung umsehen, aber es ist nunmal nicht alles.

...zur Frage

Ein Abwechslungsreicher Beruf?

Hallo Leute ich suche ein Abwechslungsreichen Beruf wo ich z.b. 2 Tage im Büro bin und meine sachen erledige und die anderen 3 irgendwo rum fahre oder sonst was halt draußen bin es sollte was sein wo ich alleridings auch gut verdiene wobei es erstmal um spaß geht, außerdem sollte es kein Beruf sein wo man nochmal Studieren muss ,damit meine ich nur das ich nicht auf jeden cent achten will schlagt bitte einfach mal was vor und ich schau es mir an. Danke schon mal im voraus (Schulabschluss ist Fach Abitur)

...zur Frage

Kreative Berufe und was ist ein Traumberuf in euren Augen?

Hallo zusammen. Ich mache momentan einen Ausbildung zur Hotelfachfrau und bin im 1 Lehrjahr. Da mir dieser Beruf einfach keine Freude macht ziehe ich jetzt die Notbremse und werde mich nach einem anderen Ausbildungsplatz umsehen der dann hoffentlich zu mir passt. Mir liegt dieses schicki-micki und Herr/Frau von-und-zu einfach überhaupt nicht. Deshalb meine Frage: welche Berufe kommen euch in den Sinn in denen man -nicht am Wochenende arbeiten muss -man teils drinnen aber auch teils draussen im freien arbeitet -etwas kreatives macht und -eventuell mit Menschen zutun hat (egal ob jung oder alt) Im Sinn hatte ich bis jetzt den Beruf der Ergotherapeutin. Was kennt ihr sonst noch für ähnlich Berufe in denen man vielleicht sogar in einer Schule arbeiten kann und was wisst ihr über diesen Beruf? Was ist für euch der absolute Traumberuf? Kurz zu meiner Person: ich bin eine sehr aufgeschlossene, junge Frau mit 18 Jahren und habe den M-Zug also somit den mittleren Bildungsabschnitt. DANKE euch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?