Abwärme von Kühlschrank ableiten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wird leider nicht funktionieren, weil der Kompressor samt seiner Wärmetauscher-Elemente leistungsmässig garnicht für diese Zwecke ausgelegt sind.

Als grober Vergleich hier mal das Beispiel eines Lötkolbens ( als Beispiel für einen Kühlschrank ) gegenüber einem elektrischen Ölradiator ( stellvertretend für eine Klimaanlage )

 - Lötkolben = 100 Watt Heizleistung / Ölradiator = 1000 - 2000 Watt

 - Lötkolben ( ungeregelt ) nur in kurzen Intervallen nutzbar / heizbar, Ölradiator dauerhaft nutzbar dank entsprechend ausgelegter Technologie

 - Lötkolben : hohe Energiedichte auf sehr geringer Transferfläche, Ölradiator = geringe Energiedichte auf sehr grosser Transferfläche.

Daher mal grundlegend meine einfache Frage : "schaffst Du es im Winter eher mit einem 100 Watt Lötkolben, oder mit einem 1000 - 2000 Watt Ölradiator, Dein Zimmer zu heizen ?

Der Kühlschrank-Kompressor schafft es definitiv nicht, er würde Dir im Dauerbetrieb sogar recht schnell durchbrennen. ( der ist nicht darauf ausgelegt, stundenlang am Stück zu "arbeiten" )

Deswegen wird es mit Deinem Vorhaben leider grundsätzlich nichts werden.😕 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wischkraft1
24.06.2016, 14:26

Ausführlich, verständlich und klar beantwortet. Ist dem nichts hinzuzufügen. Danke!

1

Wie bei einer normalen Klimaanlage auch. Abwärme wird durch Lüfter und Schlauch rausgeleitet und und die gekühlte Luft wird durch einen weiteren Lüfter im Raum verteilt. Wie du das mit einem Kühlschrank anstellen willst, wirst du wohl selbst wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das was du vorhast, ist absolut verboten - und extrem gefährlich.

ein klimagerät kostet ab 20 euro. wo ist also das problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumpazi77
24.06.2016, 13:28

das weiß der doch alles selber....denke ich

0

ein Loch in die Wand und dann einen Schlauch anschließen. Ähnlich der Abluft einer Dunstabzugshaube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass das nicht funktioniert und sehr teuer im Stromverbrauch ist weisst Du selber

Hole Dir einen flexiblen Achlauch und befestige den mit einer Schlauchschelle...und dann viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?