gefrierfachtür kaputt - was machen?

5 Antworten

Einen Spanngurt, Klebeband, Klettverschlussbänder. Sieht aber alles sehr bescheiden aus.....

Das Gefrierfach sollte eine Garantie können Sie nach Unternehmen suchen, kann Ihnen eine professionelle Antwort und Lösungen.

du dust die keinen gtefallen wenn du die Tür notdürftig reparierst es wird nicht zu 100% klappen unddann zahlst du doch drauf ich würde aber überlegen wie alt der Kühlschrank schon ist eventuell ist dann ein ganz neuer sogar auf dauer künstiger die Energiesparkühler sind doch gar nicht mehr so teuer.

Kühlschrank kühlt 10°, Eisfach -33°

Es handelt sich um eine Gefrier-/Kühlkombi mit genau einem Kühlkreislauf. Gefrierfach sitzt oben.

Also, ich habe schon etliche Foren durchwühlt zu dem Thema. Es hieß immer, entweder Dichtungen kaputt oder Kühlmittel fehlt. Bei mir kann ich diese Art von defekt nicht 100%ig nachempfinden. Ich habe die Gummidichtung mit Vaseline eingeschmiert und nun saugt sich der Kühlschrank noch besser an die Tür (oder anders herum). Mir ist auch sonst nichts an der Dichtung aufgefallen im Kühlbereich. Der Gefrierbereich hält seine -33° C, was ich für zu niedrig halte (zu hohe Kälte).

Da ist ein Loch, das Gefrier und Kühlbereich verbindet. Es ist nicht verstopft oder so. Gibt es denn noch eine Möglichkeit? Es darf nicht zu gestellt werden, ist das richtig? Aber das würde bedeuten, ich könne den Inhalt des Gefrierfachs kaum verwenden. Also am Ende ist es doch die Tür-Gummidichtung des Kühlbereiches. Ich frage mich nur, was ich da übersehe. Weder purös noch verhärtet scheint sie zu sein.

Wer kann mir denn nun noch helfen?

...zur Frage

Kühlschrank kühlt nicht, Gefrierfach schon, Tür war offen?

Hallo alle!!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Also, ich habe ein Privileg Kombi Kühlscrank mit Gefrierfach oben. Es ist etwa 4 -5 Jahre alt ? Ganz gut gehalten und hatte immer gut funktioniert. In der letzten Zeit habe ich manchmal gemerkt dass die Tür nicht richtig zu war. Deswegen denke ich, dass das Problem dort angefangen hat. Gestern habe ich gemerkt den Kühlschrank kühlt nicht mehr, egal in welche Stufe die Thermostat ist. Aber das Gefrierfach funktioniert einwandfrei. Ich habe versucht, über Nacht den ganzen Kühlschrank abtauen zu lassen, indem ich ihn ausgesteckt habe. Ich dachte vielleicht war der Ventilator gefroren oder so ? Heute morgen habe ich es wieder eingesteckt , obwohl das Gefrierfach nicht ganz abgetaut war. Es hat nicht funktioniert, der Kühlschrank kühlt immer noch nicht, das Gefrierfach funktioniert aber weiter.

Meine Frage ist - kann man hier sowas probieren, bevor man ein Techniker anruft? Oder meint ihr, es ist komplett kaputt jetzt? Ich bin ziemlich sicher es hatte etwas mit dem Tür zu tun.

Ich freue mich auf eure Hilfe!!!!! Ich bin alleinerziehend mit 2 Kinder und es wäre toll irgendwie eine Lösung zu finden bevor ich einen Techniker anrufen muss! Vielen Dank und schönes Wochenende!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?