Abiturzulassung mindestpunktzahl. Überall 5 punkte möglich?

2 Antworten

Kann sein, dass das nicht für jedes Bundesland gilt, aber bei uns ist es so, dass du zum einen überall mindestens einen Punkt haben musst ABER insgesamt auf 100 Punkte kommen musst. Du kannst aber auch auf den Bildungsserver deines Bundeslandes gucken. Da findest du die gesamte Abitur-Verordnung und eben auch, welche Kriterien du erfüllen musst, um zugelassen zu werden... Oder frage deinen Oberstufenkoordinator, der sollte es dir auch erklären können, da es seine Pflicht ist, diese zu kennen!

Liebe Grüße!

Okay danke :)

Weil ich hab immer nur was von 300 punkten gelesen und war deshalb etwas verwirrt, weil dann ja das ganze unterkurssystem gar nicht funktionieren würde.


Weißt du eventuell zufällig auch wie das aussieht, in wie vielen abiturarbeiten man unterkurse schreiben darf?

0
@SuperGirl222

Das kann evtl noch daran liegen, inwiefern bei euch Leistung- und Grundkurse zum Beispiel differenziert werden, oder so... Es kann auch gut sein, dass die Fächer, die du auf Leistungskursniveau schreibst anders gewertet werden als die, die du auf Grundkursniveau oder gar nicht schreibst... Aber da ist es echt am einfachsten jemanden zu fragen, der in der Materie drin steckt ;)

0

5 Punkte heißt bestanden, also kannst du damit wohl auch in die Abiprüfung kommen. 

Was möchtest Du wissen?