abitur mit hauptschulabschluss?

14 Antworten

Das kommt immer darauf an, in welchem Bundesland du zur Schule gehst. Da wir aber grundsätzlich im ganzen Bundesgebiet ein durchlässiges Schulsystem haben,geht das theoretisch. In Niedersachsen liefe das so: möglichst an der Hauptschule das freiwillige 10. Schuljahr besuchen und die Schule mit dem Erweiterten Sekundarabschluss I verlassen, der zum Wechsel in die gymnasiale Oberstufe, der Sekundarstufe II, berechtigt. Diese kann man an einem "normalen" Gymnasium, einer IGS, einem Fachgymnasium besuchen. Schafft man den erweiterten Abschluss an der Hauptschule nicht und erreicht nur den Realschulabschluss, dann besucht man ein (mit demeinfachen Hauptschulabschluss nach Klasse 9) bzw. zwei Jahre lang eine berufsbildende Schule (zum Beispiel die BBS Wirtschaft, früher die Höhere Handelsschule), die einem bei entsprechenden Zensuren die Möglichkeit bietet, den erweiterten Sekundarabschluss I zu erwerben und somit wieder den Besuch der Sek. II ermöglicht. Du kannst aber auch eine Fachoberschule besuchen und die Fachhochschulreife erwerben, das ist etwas leichter, berechtigt allerdings auch nur zu einem Studium an einer Fachhochschule,nicht an einerUniversität- Es ist allerdings nicht leicht, denn dir fehlen u.a. die 2. Fremdsprache,massenhaft englische Vokabeln, sondern auch noch andere Kenntnisse. Es ist alo mit viel Arbeit verbunden. Aber auch eine Berufsausbildung nach dem Hauptschulabschluss bietet dir diese Weiterbildungsmöglichkeiten. Es gibt außerdem Tages- und Abendschulen, an denen du gegen Bezahlung sämtliche Abschlüsse erwerben kannst. Informier dich halt in deiner Schule, Stadt, online... Ein Biologiestudium dauert immer 5Jahre: http://de.wikipedia.org/wiki/Biologiestudium, du kannst aber eventuell auch über eine Immaturenprüfungen Biologie studieren, dazu musst du dich zu Immaturenprüfungen mal online schlau machen.

Abendgymnasium - und der Rest hängt davon ab wie Du Dich reinhängst und Deine Noten letztlich dann ausfallen für ein nachfolgendes Studium.

ja du kannst erst auf das berufskolleg gehen da machst du dann realabschluss und dann kannst du abi machen entweder weiterhin auf dem berufskolleg oder du wechselst auf ein gymnasium insgesamt wird dich das wohl noch 4 jahre kosten , dann biologie studium 3 jahre oder bei master studium glaub ich 5 . Und deine chancen , es kommt auf dich an wenn du dich anstrengst nicht schwänzt etc . dann kannst du es locker schaffen :)

Was möchtest Du wissen?