Abifahrt - mit Organisation fahren?

5 Antworten

Wir wollten es zuerst auch selbst organisieren, haben aber dann über eine Partnerschule in Österreich über xjam erfahren. Sind dann dieses Jahr mit xjam nach Antalya gefahren. Also bevor ich jetzt hier alles ausführlich ausführe, das war einfach nur der Wahnsinn sowas hab ich noch nie erlebt. Das geht mal richtig ab . Aber schau dir einfach mal das Programm von denen auf der Homepage an www.xjam.at aber die machen das auch seit neuesten für deutsche Abiturienten. Das kostet unterm Strich weniger als wenn ihr es anders macht weil da müsst ihr alles extra zahlen. Viel Spaß bei eurer Abireise. Ihr werdet schon das richtige für euch finden.

  • Wie wollt ihr hinkommen? Selbst wenn einige bereits den Führerschein haben - dürfen sie schon allein fahren? Gibt's genügend Autos? Daher denke ich, dass eure Reise wohl eher per Bus oder Flugzeug angedacht ist. - Günstige oder gar billige Flüge in dieser Größenordnung zu bekommen - ich fürchte, das ist unmöglich. Also fragt mal bei Busunternehmen in eurer Gegend nach, was sich da machen lässt.
  • Soll es eine Stadt werden oder ein Urlaub am Meer? Es gibt Campingplätze mit Mobilheimen zum Mieten - das wäre evtl. eine günstige Variante. Wenn ihr euch aber lieber nicht selbst verpflegen wollt, dann schreibt Hotels an. Bei so vielen Buchungen auf einen Schlag kann man kostenmäßig sicherlich verhandeln.
  • Um einen ersten Eindruck über die verschiedenen Unterkünfte und die entsprechenden Kosten zu bekommen, würde ich mich mit Katalogen eindecken.
  • Solltet ihr alles selbst organisieren wollen - was sicherlich mehr Spaß macht! - dann denkt an die Auslandskrankenversicherung = informiert euch bei euren Krankenkassen.

So, mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein.

Kommt darauf an wohin ihr wollt. Wir waren halt in Lloret de Mar und es war super gut dass uns ein Veranstalter unterstützt hat. Lloret ist aber sehr partylastig , vielleicht ist das nichts für euch. Wir haben einmal einen Shoppingausflug nach barcelona gemacht. Die Fahrt hat ungefähr eine Stunde gedauert und es hat 18€ glaube ich gekostet. Alles andere hat dann fun reisen für uns organisiert. Ruf doch einfach mal da an und lass dich beraten. Wenn ihr was innerhalb Deutschland machen wollt würde ich das selbst machen. Was auch glaube ich voll der Renner ist, ist Berlin Amsterdam oder Hamburg. Je nachdem wie viele ihr seid gibt es da auch sehr gute und günstige Unterkünfte bei Airbnb.com ?!

6

Vielen Dank für die Tipps! :)

0

Besser in der Nacht Autobahn fahren?

Hallo,

Ich sollte demnächst mit meinem PKW ca. 800-900 km fahren. Der größte Teil wird auf der A7 sein. Ich schätze mal, dass ich da bestimmt 10-12 Stunden unterwegs sein werde.

Ist es sinnvoller diese Strecke in der Nacht zu fahren?

Habt ihr sonst noch Tipps für lange Autofahrten, vorallem in der Nacht?

LG

...zur Frage

Gilt das als Rufschädigung, Was erwartet einen wenn man wegen Rufschädigung angeklagt wird?

Hallo ihr Lieben, Ich habe schlechte Erfahrungen mit einer Austausch Organisation gemacht und möchte jetzt andere Menschen davon abhalten mit dieser Organisation zu fahren. In dem ich einfach die wahrheit schreibe warum man nicht mit dieser Organisation fahren sollte und wie Bescheiden die einen Behandeln ! Die wahrheit gilt doch nicht als Rufschädigung oder ? Und mal so neben bei wenn man auf Rufschädigung angeklagt wird was ist das schlimmste was ein erwarten kann?

Danke schon mal !

Liebe Grüße

...zur Frage

Fun oder jam reisen?

Hey, wir wollen als gruppe im sommer zusammen nach spanien fahren, mit so einer jugendreisen organisation. Habt ihr erfahrungen mit jam oder fun reisen oder auch anderen solcher organisationen? Stimmt es dass man sich bei jam reisen den flug selbst buchen muss? Würdet ihr fliegen oder bus fahren empfehlen? Würdet ihr all inclusive oder halbpension nehmen? Gerne alle erfahrungen und empfehlungen zu dem thema! Danke :)

...zur Frage

Erfahrungen mit Ruf - Jugendreisen, Callela?

Hey, ich habe vor mit einer Freundin im Sommer mit Ruf Jugendreisen nach Calella im Camp zu fahren. Wir sind dann 16 und 17. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Organisation? (Ruf) Oder sogar mit dem Ort/Camp? Wie läuft das mit den Betreuern ab? Muss man ständig bei denen bleiben und bei den ganzen Aktivitäten mitmachen? Und sind die streng oder eher locker drauf? Wie viel Taschengeld sollte man ca. mitnehmen?

Auf was sollte man noch achten? Und wie war die Reise überhaupt so?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Welche Organisation empfehlt ihr für ein Auslandsjahr in Norwegen?

Ich (w/14) möchte gerne ein Auslandsjahr in Norwegen machen. Ich weiß nur noch nicht mit welcher Organisation ich fahren sollte. Und es sollte auch nicht ganz so teuer sein oder eine Stipendien Möglichkeit geben. Wir könnten das zwar bezahlen aber es wäre halt schon besser. Ich engagiere mich in unserer Kirchengemeinde und bin ehrenamtlich bei der Rheumaliga beschäftigt. Kennt ihr welche, die Stipendien für Ehrenamtliche Arbeit verteilen?

Und noch ne Frage: kann man ein Auslandsjahr überhaupt machen, wenn man Rheuma hat und Medikamente nehmen muss?

Danke schon mal im Voraus:*

...zur Frage

Gibt es eine ähnliche Organisation wie Ärzte ohne Grenzen?

Ich will eine Organisation, welche mich in ein TOP Land schickt um den Einheimischen zu helfen! Es soll mehr als 1200€ Gehalt sein! ÄoG zahlt viel zu wenig. Ca. min 1800€ plus Flug und Verpflegung vor Ort!

Wie heißt so eine Organisation? Kann man nach Thailand geschickt werden oder ist dieses Land schon entwickelt?

Ich will humanitär handeln und den Menschen vor Ort helfen! Mittel Afrika ist nogo. Es soll mindestens ein Meer in der nähe sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?