AbiBac- Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Interesse an der Sprache und das erforderliche Niveau hast, sehe ich keine Nachteile, da du mit AbiBac - das sagt schon der Name - zugleich das Bac und das Abitur machst. Dein Abschlussexamen wird somit in beiden Ländern anerkannt.

Damit machst du auch Erfahrungen in beiden Unterrichtssystemen ( da du schon über deine Erfahrungen in Deutschland verfügst), was nicht schaden kann.

www.education.gouv.fr/cid20998/l-abibac.html

 

PS Bei dem Link wird zunächst angegeben, es gäbe die Seite nicht, aber über die Suchfunktion ("AbiBac"), klappt das schon.


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abi-Bac, c'est 3 h de français en plus.

= LK-Französisch + Histoire-géographie en français.

= anspruchsvoll

Machbar, wenn man Französisch mag.

Als Lehrer habe ich eine junge Dame für das Abi-Bac trainiert.

Mündlich war sie super. Schriftlich eher 2-

Hauptsache, man hat Spaß daran.

PS:

www.connexion-emploi.com

s. Stellenangebote

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?