abhauen? was soll ich mitnehmen?


14.05.2021, 14:47

und vielleicht wo sollte ich hingehen ?

Support

Hallo studyyynerd,

Es klingt, als könntest Du in Deiner Situation Hilfe gebrauchen. Wenn Du selbst nicht mehr weiter weißt und Hilfe bei Deinen Ängsten, Sorgen und Problemen brauchst, nutze dazu den kostenlosen, bundesweiten Beratungsdienst “Krisenchat.de” (https://krisenchat.de/).

Darüber erhältst Du Hilfe von ausgebildeten Krisenberatern ganz einfach per WhatsApp oder SMS. Die Beratung für alle unter 25 Jahren ist kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Selbstverständlich werden Deine Anfragen vertraulich behandelt.

Wir wünschen Dir alles Gute!

Sonja, Support40 von gutefrage

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hau nicht ab, du bist zu Jung du darfst das nicht!!!!

Und warum willst du das überhabt tun?

Und nimm dein Telefon, Geld, was Warmes, Essen! Das wäre wichtig!

danke ich habe krasse probleme zuhause ich brauch einfach meine freiheit

0
@studyyynerd

Geh einfach spazieren oder sag deinen Eltern das du bei den Freunden ein paar Tage übernachten willst!

2

Geld, mehr als 150 Euro, ein Zelt, pro Tag zwei Liter Wasser, Essen, einen Schlafsack, mehrere warme Decken und Jacken, Medikamente, Pflaster, Hygiene Mittel, Taschenmesser (um was aus Holz zu bauen), Tampons oder Binden (falls du ein Mädchen bist), Pfefferspray (zur Verteidigung) und noch vieles mehr.

danke ich bin ein mädchen ja

0

Nimm Mami und Papi mit.

0
@Gigabecks

Wer sagt noch Mami und Papi? Bist du 8? Dann ist dass, das falsche Portal für dich.

1
@Gigabecks

hör auf mit den dummen antworten es ist nicht lustig man

0
@JunaRaven

oh doch das habe ich du weist ja nicht wie stark ich mich freuen werde endlich weg von zuhause und weg von meinen eltern zu sein

0
@studyyynerd

Du willst abhauen weil deine Eltern streng sind. Ich werde täglich angebrüllt, weine jeden zweiten Tag, esse kaum noch was und trotzdem haue ich nicht ab. Es gibt Kinder die haben keine Eltern und verhungern auf der Straße. Also tue nicht so, als hättest du viele Probleme.

0
@JunaRaven

hahaha kennst du mich ? kennst du meine Probleme. ich habe sehr viel schlimmere als du glaubst okay ? urteile nicht über mich wenn du mich nicht kennst . im gegensatz zu dir lass ich nicht zu dass mir sowas passiert ! ich werde mich nicht von meinen eltern kaputt machen lassen . du kennst sie nicht und du weist nicht was für probleme ich habe also urteile nicht ! wenn ich nix dagegen unternehme dann wird es sehr viel schlimmer .

0
@JunaRaven

schreib einfach nicht mehr okay ? du denkst ich hätte probleme wie jeder andere teenie aber es ist nicht so

0

Also ich würde es echt nicht machen! Aber falls man es dir eh nicht ausreden kann:

Essen, Trinken, Geld, Hygiene Artikel, Schlafsack, Medikamente, Jacken, Decken, Pfefferspray

Weißt du was passieren wird wenn du weg läufst? es gibt 2 Optionen.

1. die Polizei wird nach dir suchen und dich in kurzer Zeit finden - oder du meldest dich freiwillig bei denen weil du draußen alleine nicht leben kannst. Daraufhin wird das Jugendamt bei dir melden, du wirst X gespräche mit Jugendamtmitarbeitern oder Psycholgen führen etc. Also genau das, was du eben mit dem abhauen vermeiden willst. Zusätzlich wirst du ziemlich Ärger mit deinen Eltern bekommen. Die werden dich noch mehr Kontrollieren aus Angst, dass du noch einmal abhaust. Also deine Freiheiten werden durch die Aktion eher weniger als mehr

Abgesehen davon ist abhauen eine sehr egoistische Aktion. Du denkst da nur an dich aber nicht wie es den Leuten geht denen du wichtig bist. Die haben Todesangst um dich!

2. Möglichkeit: du haust ab, wirst nicht entdeckt und stirbst nach einer kurzen Zeit. Sei es das du verhungerst, verdurstest, erfrierst, an einer unbehandelten Krankheit stirbst etc. Überleben wirst du es nicht lange.

Keiner der beiden Möglichkeiten ist sinnvoll - also wieso willst du abhauen?

ich habe große starke probleme zuhause und ich brauche einfach meine freiheit . aber in diesem fall muss ich auch nur an mich denken weil das das wichtigste ist

0
@studyyynerd

noch einmal: abhauen bringt dir WENIGER Freiheit

du stirbst und dann ist Freiheit dein geringsts Problem

oder du wirst gefasst und dann hast du sicher noch weniger Freiheiten als jetzt

0

Das bringt dir überhaupt nichts, zum einen bist du nicht volljährig und die Polizei wird dich, wenn sie dich aufgabelt, zu deinen Erziehungsberechtigten zurück bringen und das sind nunmal deine Eltern.

Wenn du willst das sich was ändert an dem Zustand dann benimm dich realistisch und sich dir Hilfe beim Jugendamt, die werden sich das dann angucken, evtl wird deinen Eltern Auflagen auferlegt die sie umsetzen müssen, tun sie das nicht kannst du immer noch ins Heim bzw in eine Jugendwohngruppe rein.

Was möchtest Du wissen?