Kann ich Sojajoghurt, der seit dem 07.08 abgelaufen ist, noch essen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist zwar kein Verfallsdatum und die Lebensmittel sind meist noch darüber hinaus in Ordnung, aber hier ist das MHD schon fast einen Monat überschritten. Ich persönlich würde das nicht mehr essen, aber ich bekam auch schon einmal die Folgen verdorbener Lebensmittel zu spüren. Das vergisst man nicht mehr so leicht. Hatte die Lebensmittelvergiftung von einem auswärts gegessenen Produkt...Naja, also ich würde den Sojaghurt entsorgen und künftig darauf achten, dass die Sachen nicht mehr ablaufen.

Öffnen, umrühren, dran riechen ... wenn er gut riecht und normal aussieht, dann ist er auch noch gut.

Industriell hergestellte Lebensmittel sind luftdicht verpackt und mit Antioxidationsmitteln und pH-Puffern versehen. Das beugt bei richtiger Lagerung sämtlichen Verderb vor, sodass man diese Lebensmittel auch durchaus nach Ablauf des MHD's verzehren kann.

Sehen, riechen und schmecken! In dieser Reihenfolge sollte man das Lebensmittel vor dem Verzehr auf Anzeichen des Verderbs prüfen. Ist kein Verderb zu erkennen ist das Lebensmittel noch zum Verzehr geeignet.

Da im Soja-Joghurt auch gar keine Milchsäure-Bakterien drinnen sind, sollte das zudem noch langsamer verderben als herkömmlicher Joghurt aus Milch.

Anders ist es natürlich nach dem öffnen, wenn bereits Luft an das Produkt gekommen ist!

Aufmachen, dran schnuppern, Finger reinstippen und probieren.

Sieht es normal aus, riecht es normal und schmeckt es normal, dann kannst Du den Joghurt noch essen.

Der ist doch schon recht lange abgelaufen... Wenn du ganz sicher gehen willst isst du ihn nicht mehr. Bist du eher der risikofreudige Mensch, dann machst du ihn auf und riechst dran ^^

Aber erfahrungsgemäß hat der Joghurt bereits eine eigene Persönlichkeit entwickelt, wenn du weisst was ich meine ^^

Ich empfehle Nutzung deiner Sinne:

  • sehen
  • riechen
  • schmecken

Danach solltest du wissen, ob er noch genießbar ist.

Ich würde eine Geruchs- und eine Kostprobe machen und dann entscheiden.

Ausprobieren macht schlau. Dabei vielleicht erst mal mit einer Schnüffelprobe anfangen und dann nen kleinen Löffel. Wenn er komisch oder sauer schmeckt, würde ich ihn wegwerfen. Schade drum, aber besser als nen Tag zu Hause... ^^

Was möchtest Du wissen?