Abgehängte Rigipsdecke Badezimmer - Unterkonstruktion Holz oder Profile?

2 Antworten

Das A und O ist bei einem Badezimmer die Entlüftung. Man darf nicht glauben, dass das <<<<<<<öffnen des Fensters reicht. Ich würde eine verschließbare passive Entlüftung von mindestens 400 mm vorschlagen. Kleinere Rohrdurchmesser sind nicht ausreichend. Dann ist es egal, ob Holz oder Profil. Holz ist preiswerter und mindestens genau so gut

Holz kannst Du auf jeden Fall nehmen, zudem es auch noch günstiger ist als Profilschienen und auch schneller verarbeitet.

Wandrenovierung ohne Tapete - was müssen wir beachten?

Hallo, wir haben ein Projekt, das vor Weihnachten fertig sein muss. Wir renovieren unser Wohnzimmer. Auf einem Teil der Wände war vorher Tapete, diese ist jetzt abgekratzt. Der Elektriker war da und hat einige neue Leitungen verlegt, diese Schlitze sind sauber und glatt verputzt. Am oberen Teil (Flachdach mit Dachfenstern) ist Isolierung neu aufgebracht und Rigipsplatten verlegt. Wir würden gerne darauf verzichten, alles mit Rauhfaser zu tapezieren. Wir wollen hinterher aber dennoch weiss und einige Akzente farbig streichen können, dieses sollte wieder überstreichbar bzw. entfernbar sein.

1.) WIe müssen wir die nackten Wände (mehrfarbige Putzreste, soweit glatt aber noch stark saugend) vorbereiten, um darauf problemlos Dispersionsfarben malern zu können?

2.) Wie müssen wir die Gipskartonplatten an der Decke vorbereiten, um diese in weiss gut deckend streichen zu können? Muss das wirklich alles abgespachtelt werden oder geht da auch etwas anderes?

Danke für Eure Unterstützung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?