Ab wie viel Jahren kann ich Wein kaufen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Gesetz unterscheidet zwischen branntweinhaltigen und anderen alkoholischen Getränken:

Branntwein und branntweinhaltige Getränke (Spirituosen) dürfen weder an Kinder und Jugendliche abgegeben werden noch dürfen sie von ihnen getrunken werden. Gleiches gilt für Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten.
Andere alkoholische Getränke (z.B. Bier, Wein oder Sekt) dürfen an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht abgegeben werden und sie dürfen von Kindern und Jugendlichen auch nicht getrunken werden. In Begleitung einer personensorgeberechtigten Person - in der Regel Vater oder Mutter - dürfen Jugendliche ab 14 Jahren diese Getränke trinken (gilt nicht für branntweinhaltige Getränke).

Ab 16 Jahren.

Branntwein und branntweinhaltige Getränke (Spirituosen) dürfen weder an Kinder und Jugendliche abgegeben werden noch dürfen sie von ihnen getrunken werden. Gleiches gilt für Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten. Andere alkoholische Getränke (z.B. Bier, Wein oder Sekt) dürfen an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht abgegeben werden und sie dürfen von Kindern und Jugendlichen auch nicht getrunken werden. In Begleitung einer personensorgeberechtigten Person - in der Regel Vater oder Mutter - dürfen Jugendliche ab 14 Jahren diese Getränke trinken (gilt nicht für branntweinhaltige Getränke).

Grundsätzlich ist das Jugendschutzgesetz auf Landesebene definiert. In Niederösterreich ist es Jugendlichen ab 16 Jahren erlaubt Alkohol zu erwerben und zu konsumieren. Egal welcher Prozentsatz. Supermärkte und auch viele Gaststätten richten sich allerdings nach der alten Regelung die besagt, dass Branntwein ab 18 getrunken werden darf, schwächeres schon ab 16. Zur Info: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/LrNo/LRNI_2012058/LRNI_2012058.html

(§18)

Was möchtest Du wissen?