Ab welchem Alter darf man Oberministrant werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt keine offizielle Altersbeschränkung. Allerdings ist es empfehlenswert, 16 zu sein, noch besser sogar 18, wegen der rechtlichen Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ab 16 darf man einen Gruppenleiterkurs machen und somit offiziell eine Gruppenstunde leiten. Wenn die Verantwortlichen (Pfarrer/Pastoralreferent) einverstanden sind ist das auch schon mit 15 möglich. Alle, die ehrenamtlich mit Jugendlichen zu tun haben müssen ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. Bei Ausflügen etc muss mindestens eine Person über 18 dabei sein. Außerdem sollte es je einen männlichen und einen weiblichen Gruppenleiter geben. Bei Übernachtungen ist männlich und weiblich sogar Pflicht. Wie viele Gruppenleiter benötigt werden ist von der Gruppengröße abhängig.
Um Obermini zu werden muss man aber nicht zwangsläufig auch Gruppenleiter sein. Pläne schreiben, Messdienerproben organisieren, Messdienerausfälle koordinieren, Minis für Beerdigungen/Hochzeiten/ ... organisieren braucht man nicht zwangsläufig einen Gruppenleiterkurs. Somit könnte man (wenn Pfarrer und Pastoralrefernten einverstanden sind) auch schon Obermini werden, bevor man 15 ist. Bei allen Aktivitäten, die man nicht alleine mit der Gruppe machen darf muss dann eben noch jemand Älteres (ausgebildetes) mit. Wichtig ist natürlich auch, dass der Obermini von den Minis akzeptiert und respektiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst immer Obermini werden. Die alten Chefs suchen den aus wenn sie meinen du bist reif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, bei uns ab 15 (aber du brauchst mittlerweile für Jugendarbeit ein erweitertes Führungszeugnis).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?