Ab wann sollte ein Jugendlicher einen eigenen Rechner im Zimmer haben?

34 Antworten

Warum nicht, Kinder wachsen heute mit dem Computer und werden damit gross.. Heute wird ja auch z.b. Hausaufgaben viel mehr gefordert.

Man sollte natürlich immer klare Regeln aufstellen, in dem man die Zeiten einschrängt und nicht das dann dauergesurft /gechattet wird aber keine Hausaufgaben gemacht werden und nicht mehr gelernt wird. Das kann man alles bei einem AVM Router einrichten die Surfzeiten und auch seiten sperren.

Allerdings kann und sollte man nicht alles sperren die Kinder sind neugierig dann wird halt bei der Freudin reingschaut...



Wollen Deine Eltern nicht, dass Du einen eigenen PC im zimmer hast oder warum fragst Du das?

Es kommt auf diverse Faktoren an. Kannst Du zeitlich Deine Tätigkeiten am PC eingrenzen? Bist Du das einzige Kind oder hast Du Geschwister? Haben Deine Eltern das Geld für einen PC für Dich? Kannst Du ungehindert an den Familien-PC oder ist er sehr viel belegt?

ich finde sie sollten ihr einen kaufen ein Computer ist sehr wichtig sie kann ihn zum lernen und hausaufgaben machen für die schule benutzen und es ist auch sehr wichtig das sie früh lernt mit einem Computer umzugehen das ist heutzutage sehr wichtig und mit 14 ist sie mehr als alt genug ein eignen Computer zu bekommen. am besten sie kaufen ihr einen Laptop. ich empfehle ihnen das sie dann auch mit entscheiden darf was es für ein computer wird 

mit 14 ist es definitiv nicht zu früh. kaufen Sie ihr einen PC, aber machen Sie klare Regeln. wenn die tochter sich nicht dran hält: weg damit.

Ich habe mit 10 einen bekommen. Aber meine Kinder werden ab 14 einen kriegen. :) Mit 14 ist heutzutage nicht mehr früh.

Was möchtest Du wissen?