Ab wann kann man jmd morgens anrufen

14 Antworten

Ohne die Person und ihre Gewohnheiten zu kennen wird da eine Aussage schwierig.

Man müsste abwägen wie dringend das ganze ist! Handelt es sich um einen Fall der noch ein paar Stunden warten kann, dann würde ich bis 9 oder 10 Uhr warten.

Ist es aber dringender und betrifft es die angerufene Person selber (ob nun finanziell, gesundheitlich oder sozial) dann kann man m.E. auzch schon um 8 anrufen.

Wie gesagt, eine Aussage ist hier sehr schwierig da man die näheren Umstände ja nicht kennt.

PS: Wenn gerade der Dachstuhl über ihm brennt, dann würde ich nicht mehr all zu lange warten. ;-P

Ab 7.00 Uhr wenn es sehr dringend ist würd ich sagen! Ab 8.00 uhr wenn es etwas unpersönlich aber offizielles ist denn ab 8.00 Uhr sind ja auch alle Läden auf!

Wenn es um etwas Dringendes geht, würde ich sagen, ab 8 Uhr. Kommt immer auf den Grund des Anrufs an. Bei Familien mit Schulkindern kann man auch vorher schon anrufen. In allen anderen Fällen nicht vor 9 Uhr.

Ich rufe nie vor 10.00h an, weil ich es auch nicht schätze, bereits um 08.00h aus den Federn geklingelt zu werden. Ich weiss schliesslich nicht, ob die Person nachts arbeitet, gerade frei hat und ausschlafen möchte oder aber krank im Bett liegt. Wenn es aber wirklich dringend ist, dann ist am 8.00h auch okay - aber dann muss es auch für die angerufene Person dringend sein.

Wochentags ist es für mich ab 8 Uhr ok. Mit Kindern natürlich auch ab etwa 7 Uhr. Zu berücksichtigen wäre aber auch der Beruf der Person, die Du erreichen musst. Ist die Person vielleicht noch nicht lange in den Federn? Ansonsten kommt es doch wohl auf die Dringlichkeit an. Geht es um Leben und Tod, dann spielt die Uhrzeit doch wohl keine Rolle! Vielleicht gibt es ja auch einen AB? Dann kannst Du die Nachricht doch hinterlassen und um Rückruf bitten.

Was möchtest Du wissen?