Ab wann ist man "alt"?

7 Antworten

Ein Freund von mir hat es, als wir beide 17 waren, auf den Punkt gebracht. Auf die Frage, wie alt denn sein Kollege sei, der schon einen Motorroller hatte, antwortete mein Freund und meinte das ganz ernst: "Der ist schon aaalt! Der ist 21!"

Alt kann man nicht mit einer bestimmten Zahl in Verbindung bringen. Ein wenig kommt es auf die Sichtweite und Umstände an. Heute bin ich 63 (sehe nicht so aus und fühle mich auch nicht so). Als ich 18 Jahre war, war ein Onkel von mir 40, ich fand ihn alt. Ich glaube, alles, was bedeutend älter ist als man selbst, empfindet man als alt. Die andere Bedeutung: Die Tageszeitung von gestern ist alt (als Beispiel).

Ich finde, es hängt von der eigenen Einstellung zum Leben ab. Es gibt 30jährige, die sind mehr verknöchert als 80jährige, geht natürlich auch anders herum.

Bravo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

0

bis 45 ist man jung danach ist man alt finde ich weil man nach 45 nicht mehr gut aussieht

Ab dem Zeitpunkt, wann man sich alt fühlt. Oder wenn man sich mehr an das Vergangene erinnert als in die Zukunft zu schauen.

Was möchtest Du wissen?