Ab wann ist es zu aufdringlich? HILFE!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wann es zu aufdringlich ist kannst nur du allein für dich entscheiden.

Wenn man sich gut verstanden und gar etwas geflirtet hat, und er dich sehr sympatisch findet, empfinde ich ein scherzhaftes "ohne mich?" nicht tragisch. Über Kosenamen denkt Jede/r verschieden. Manche geben ihrem kompletten Freundeskreis Namen dass man sich fragt was die Leute genommen haben, andere stört es bereits wenn nur der Spitzname des eigentlichen Namens (Steffi statt Stephani zB) gerufen wird.

Wenn du dich für ihn noch immer interessierst, dann weiße ihn freundlich darauf hin dass dir solche Sprüche unangenehm sind.

Zu aufdringlich ist etwas immer dann, wenn es sich für jemanden so anfühlt. Das gilt für alle Lebensbereiche. Wenn man sich in einer Situation nicht wohl fühlt, ist das eben so. Es gibt keine "richtigen" und "falschen" Gefühle. "Ich fühle mich damit nicht wohl" hat nichts mit Misstrauen zu tun.

Ich finde es auch recht anmaßend und beinahe kontrollsüchtig, derart schnell so zu tun, als wärt ihr schon seit einer Weile zusammen. Da hätte ich auch ein komisches Gefühl, um ehrlich zu sein.

Du kannst - und solltest, wenn du den Kontakt zu ihm halten willst - ihm das auch genau so sagen, wie du das findest und dass es dich stört. Je früher man das klar stellt, um so weniger Probleme hat man später. Vielleicht kennt er es nicht anders, vielleicht hat sich noch keine getraut, ihm das offen zu sagen.

Das Bauchgefühl ist meist das Richtige! Wenn Dir der Typ zu aufdringlich ist, dann ist das für Dich richtig! Gib ihm eindeutig zu verstehen, dass er Dir zu aufdringlich ist. Du musst ihm gegenüber das auch nicht begründen (!!!), ein "ich mag das nicht'" muss ihm reichen.

Ob er ein "Aufreißer" oder einfach nur locker und beliebt ist, wirst Du vielleicht erst mit der Zeit herausfinden. Ist aber egal, was Du für Dich willst, ist für Dich richtig!

Wenn er schreibt "ohne mich" könnte man höchstens antworten "schon ein bisschen eingebildet, gell?"

Hör auf dein Gefühl ,,,, sicher fühlst du dich geschmeichelt wenn er dir einen Kosenamen gibt doch das sagt er bestimmt zu jeder ,,,

Und wenn einer gleich so aufdringlich wird und fragt " ohne mich" ,,will er dich eh nur für ein ..one night stand ... traurig aber wahr

ich glaube nicht das du das nötig hast ,,,

wenn er mehr von dir möchte dann kann er das auch langsamer angehn wenn er wirkliches intresse an dir hat ,,,ausser das du eine weitere Bettkerbe sein wirst ,,,

Deine schüchternheit wirst du verlieren wenn du es spürst das da jemand wirklich intresse hast .

weil er sozusagen in dieser Disco Stammgast ist.

Du weißt was das heißt ... ?

Mein Gefühl sagt mit dsa ich mich von ihm lieber vernhalten sollte, für mich wirkt er wie jemand, der lieber mehr als nur eine Frau hat...

Ja, das ist besser!

Nun bin ich aber auch schüchtern uns schnell verängstigt was die Jungs angeht.

Besser als aufdringliche T*ssi ;-) Ist vielen bestimmt auch lieber so.

Er ist ein Player glaube ich. Diese Masche zieht er wahrscheinlich mit 200 Mädchen pro tag ab. Hast dich richtig verhalten :)

Dein Gefühl wird Dir Recht geben. Gut, dass Du den Typen durchschaust.

Dein Gefühl trügt dich nicht; ist n Aufreißer

Ja, für männliche Schlampen ist so ein Verhalten normal.

Was möchtest Du wissen?